Mitarbeiter|-innen

BKGE | MitarbeiterInnen | Wissenschaftliche Mitarbeiter | Dr. phil. Cornelia Eisler

Dr. phil. Cornelia Eisler

Europäische Ethnologie/Volkskunde

Telefon: 0441/96 19 5-15
E-mail: cornelia.eisler@bkge.uni-oldenburg.de


Studium der Museologie (FH) in Leipzig; Projektmitarbeiterin am Schlesischen Museum zu Görlitz und Mitarbeiterin am Donauschwäbischen Zentralmuseum in Ulm; Studium World Heritage Studies (Master) in Cottbus, ab 2008 Projektmitarbeiterin am Seminar für Europäische Ethnologie/Volkskunde der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel; 2014 Promotion in Kiel; 2015–2017 Wissenschaftliche Mitarbeiterin (Post-Doc) am Seminar für Europäische Ethnologie/Volkskunde der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel


Schwerpunkte in Forschung und Lehre

  • Museums- und Sachkulturforschung
  • Kulturelles Erbe und Erinnerungskultur im 20. Jahrhundert
  • Minderheiten
  • Universitäts- und Wissenschaftsgeschichte


Mitgliedschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Volkskunde
  • Kommission für deutsche und osteuropäische Volkskunde
  • Deutscher Museumsbund
Bundesinstitut für Kultur und Geschichte der Deutschen im östlichen Europa
Johann-Justus-Weg 147a | 26127 Oldenburg
Telefon: +49 441 96 19 5-0 | Fax: +49 441 96 19 5-33 | E-Mail: bkge@bkge.uni-oldenburg.de