Sammlungen nach Herkunftsgebieten

Meseritz

Meseritzer Sammlung und Archiv

 

Bild Fluchtgepäck

 

Die Sammlung der Meseritzer befand sich zusammen mit dem Archiv in der ostdeutschen Abteilung im Kreisheimatmuseum Wewelsburg. 1984 wurde die Heimatsammlung im Kreismuseum umgestaltet und Meseritz wie auch Schwerin a. d. Warthe mit neuem Ansatz in der Ausstellung "Deutsche im östlichen Mitteleuropa. Kultur - Vertreibung - Integration" präsentiert. Der Kreis Paderborn ist patenschaftlich mit beiden Kreisen verbunden. Seit dem 1. September 2009 war die Ausstellung aufgrund von Umbauarbeiten vorübergehend geschlossen. Die Sammlung wurde zwischenzeitlich als Leihgabe im Museum in Miedzyrzecz (ul. Podzamcze 1) gezeigt.

2011 wurde die Ausstellung an das Muzeum Regionalne in Miedzyrzecz (http://www.muzeum-miedzyrzecz.pl/muzeum.html) übergeben. Das Archiv wurde 2018 von der Martin-Opitz-Bibliothek http://martin-opitz-bibliothek.de übernommen und ist dort ab 2019 zugänglich.


 

Bild Blick in die Ausstellung


Aktualisiert: 24.09.18


Quellen:

  • Projekt "Dokumentation der Heimatstuben" am Gerhart-Hauptmann-Haus in Düsseldorf, in Zusammenarbeit mit der Arbeitsgemeinschaft "Ostdeutscher Museen, Heimatstuben und Sammlungen", gefördert durch das Land Nordrhein-Westfalen 2009.
  • Wulff E. Brebeck: Gedenkstätte und Regionalmuseum - Zwangsgemeinschaft oder Partnerschaft? Wewelsburger Erfahrungen. In: Museumskunde 64, 1 (1999), S. 33.
  • M.G.M. Antoni: Ostdeutsche Museen und Sammlungen in der Bundesrepublik Deutschland und Österreich. Hg. Vom Bundesministerium des Innern. Bonn o.J. [1990], S. 108.
  • Wolfgang Kessler: Ostdeutsches Kulturgut in der Bundesrepublik Deutschland. Ein Handbuch der Sammlungen, Vereinigungen und Einrichtungen mit ihren Beständen. Hg. von der Stiftung Ostdeutscher Kulturrat (OKR). München 1989, S. 206.
  • Wulff E. Brebeck, Andreas Ruppert: Deutsche im östlichen Mitteleuropa : Kultur - Vertreibung - Integration; Meseritz, Miedzyrzecz, Paderborn, Schwerin/Warthe, Skwierzyna ; Einführung in d. Ausstellung im Kreismuseum Wewelsburg, Paderborn 1987.

 

Fotografien:

  • Projekt "Dokumentation der Heimatstuben" am Gerhart-Hauptmann-Haus in Düsseldorf, in Zusammenarbeit mit der Arbeitsgemeinschaft "Ostdeutscher Museen, Heimatstuben und Sammlungen", gefördert durch das Land Nordrhein-Westfalen 2009.


HINWEIS

Das BKGE verfügt nicht über ein Archiv oder personenbezogene Dokumente. Für konkrete Anfragen, etwa zu bestimmten Personen und ihren Biographien oder zu Dokumenten wie Ortsplänen, Kirchenbüchern und historischen Fotografien, möchten wir Sie bitten, sich direkt an die Betreuer/innen der jeweiligen Heimatsammlungen zu wenden.
Bundesinstitut für Kultur und Geschichte der Deutschen im östlichen Europa
Johann-Justus-Weg 147a | 26127 Oldenburg
Telefon: +49 441 96 19 5-0 | Fax: +49 441 96 19 5-33 | E-Mail: bkge@bkge.uni-oldenburg.de