Sammlungen nach Herkunftsgebieten

Sudetendeutsche Stuben und Schlesierstube in Massing

Sudetendeutsche Stuben und Schlesierstube Massing

Bild Stube

im alten Rathaus
Marktplatz 20
84323 Massing


Kontakt
Rathaus
Tel.: 08724/9616-0
Fax: 08724/9616-90 oder -91
E-Mail: info(Klammeraffe)massing.de


Öffnungszeiten
nach Vereinbarung
Sudetendeutsche Stuben: Herr u. Frau Hampel
Tel.: 08724/392
Schlesierstube: Frau Körber
Tel.: 08724/1075


Im Obergeschoß des Rathauses sind in einer Dauerausstellung die unterschiedlichen Schicksale der in Massing ansässig gewordenen Schlesier und Sudelendeutschen sowie deren Heimatgebiete dokumentiert. So werden beispielsweise Ronsperg [Poběžovice] im Egerland, Budweis [České Budějovice] in Südböhmen und Zindel [Wojnowice] in Niederschlesien vorgestellt. ln den Sudetendeutsehen Stuben sind zahlreiche Klöppelarbeiten zu sehen; gezeigt werden auch die dazu nötigen Utensilien und die Technik des Klöppelns wird erklärt. Wechselnde Sonderausstellungen ergänzen die Dauerausstellung.

Bild Handschuhe
Selbst genähte Handschuhe eines Jungen aus Klein-Herrlitz, 1945/46

 
Aktualisiert: 27.5.2020


Quellen:

  • Klaus Mohr (Hg.): Sudetendeutsche Heimatsammlungen von A bis Z. Online in Internet: URL: http://www.sudetendeutsches-archiv.de [Stand: 04.01.2010].
  • Michael Henker (Hg.): Die Heimatsammlungen der Sudeten- und Ostdeutschen in Bayern. München 2009, S. 67.

 Fotografien:

  • Michael Henker (Hg.): Die Heimatsammlungen der Sudeten- und Ostdeutschen in Bayern. München 2009, S. 67.

 

HINWEIS

Das BKGE verfügt nicht über ein Archiv oder personenbezogene Dokumente. Für konkrete Anfragen, etwa zu bestimmten Personen und ihren Biographien oder zu Dokumenten wie Ortsplänen, Kirchenbüchern und historischen Fotografien, möchten wir Sie bitten, sich direkt an die Betreuer/innen der jeweiligen Heimatsammlungen zu wenden.
Bundesinstitut für Kultur und Geschichte der Deutschen im östlichen Europa
Johann-Justus-Weg 147a | 26127 Oldenburg
Telefon: +49 441 96 19 5-0 | Fax: +49 441 96 19 5-33 | E-Mail: bkge@bkge.uni-oldenburg.de