Sammlungen nach Herkunftsgebieten

Sudetendeutsche Heimatstube Buchloe

Sudetendeutsche Heimatstube

im Heimatmuseum Buchloe
Rathausplatz 9
86807 Buchloe

 

Kontakt
Heimatverein Buchloe und Umgebung e.V.
Vorsitzender: Herbert Wintersohl
Jahnstr. 18a
86807 Buchloe
Tel.: 0 82 41 / 91 91 87


Öffnungszeiten
Jeden 1. Sonntag im Monat
14:00 bis 17:00 Uhr
und nach Vereinbarung.

 

Die Sudetendeutsche Sammlung, die im 1997 eröffneten Heimatmuseum Buchloe gezeigt wird, besteht seit etwa 1999. Sie wurde von Buchloern, die aus Böhmen und Mähren stammen, zusammengetragen, die mit den dort ausgestellten Objekten an ihre ehemalige Heimat erinnern wollen. Betreut wird die Heimatstube, wie auch das Museum, vom "Heimatverein Buchloe und Umgebung e. V.".

 

Bild Vitrine

 
 
Aktualisiert: 25.5.2020

Quellen:

  • Michael Henker (Hg.): Die Heimatsammlungen der Sudeten- und Ostdeutschen in Bayern. München 2009, S. 27.

Fotografie:

  • Michael Henker (Hg.): Die Heimatsammlungen der Sudeten- und Ostdeutschen in Bayern. München 2009, S. 27.

 

HINWEIS

Das BKGE verfügt nicht über ein Archiv oder personenbezogene Dokumente. Für konkrete Anfragen, etwa zu bestimmten Personen und ihren Biographien oder zu Dokumenten wie Ortsplänen, Kirchenbüchern und historischen Fotografien, möchten wir Sie bitten, sich direkt an die Betreuer/innen der jeweiligen Heimatsammlungen zu wenden.
Bundesinstitut für Kultur und Geschichte der Deutschen im östlichen Europa
Johann-Justus-Weg 147a | 26127 Oldenburg
Telefon: +49 441 96 19 5-0 | Fax: +49 441 96 19 5-33 | E-Mail: bkge@bkge.uni-oldenburg.de