Sammlungen nach Herkunftsgebieten

Stadt- und Turmmuseum Bad Camberg (Hochdobern)

Hochdobern_Bad Camberg

im Stadt- und Turmmuseum
Am Amthof 15
65520 Bad Camberg


Kontakt
Kurverwaltung Bad Camberg
Tel.: 06434/202411 oder  /908964
Fax: 06434/209996
E-Mail: mail(at)verein-historisches-camberg.de

Öffnungszeiten
April bis Oktober
an Sonn- und Feiertagen
14:00-18:00 Uhr
Sonderführungen auf Anfrage


Trägerschaft
Stadt Bad Camberg


Der verstorbene Gründer des Museums, Herr Rektor Otto Schöfer, selbst ein Vertriebener, richtete 1981 mit dem Museum auch eine "Abteilung" zur Vertreibung ein. Diese bestand im Wesentlichen aus einer Vitrine sowie einer Karte zur Vertreibung und einem Ortsplan von Hochdobern [Dobrná] im Kreis Tetschen [Děčín]. Diese Vitrine wurde vor einigen Jahren aufgelöst und die überwiegende Mehrzahl der darin präsentierten Objekte ihren Besitzern zurückgegeben.
Heute befinden sich im Ausstellungsbereich des Museum noch insgesamt zehn Objekte mit einem Bezug zu Hochdobern.

 

Bild Ausstellung

 

Aktualisiert: 23.4.2020


Quellen:

  • Projekt des Hessischen Sozialministeriums und des Hessischen Museumsverbandes [Stand: 06.12.2012].
  • Museen in Hessen: Ein Führer zu 370 hessischen Museen. 6., neu überarb. Aufl. Kassel 2008, S. 17f.
  • Kraus, Franz: Heimatvertriebene in Camberg. In: Camberg, 700 Jahre Stadtrechte. Hrsg. von der Stadt Camberg 1981, S. 205–206.

Fotografie:

  • Projekt des Hessischen Sozialministeriums und des Hessischen Museumsverbandes [Stand: 06.12.2012].

HINWEIS

Das BKGE verfügt nicht über ein Archiv oder personenbezogene Dokumente. Für konkrete Anfragen, etwa zu bestimmten Personen und ihren Biographien oder zu Dokumenten wie Ortsplänen, Kirchenbüchern und historischen Fotografien, möchten wir Sie bitten, sich direkt an die Betreuer/innen der jeweiligen Heimatsammlungen zu wenden.
Bundesinstitut für Kultur und Geschichte der Deutschen im östlichen Europa
Johann-Justus-Weg 147a | 26127 Oldenburg
Telefon: +49 441 96 19 5-0 | Fax: +49 441 96 19 5-33 | E-Mail: bkge@bkge.uni-oldenburg.de