BKGE | Publikationen | Online-Publikationen | Bibliographien | Autoren und Werkausgaben | Ostpreußen, Westpreußen, Danzig

Ostpreußen, Westpreußen, Danzig

Johannes Daniel Falk
Georg Forster
Ottilie von Goethe
Bogumil Goltz
Johann Christoph Gottsched
Louise Adelgunde Victorie Gottsched
Johann Georg Hamann
Johann Michael Hamann
Johann Gottfried Herder
Theodor Gottlieb von Hippel
Ernst Theodor Amadeus Hoffmann
August Lewald
Fanny Lewald
Robert Reinick
Max von Schenkendorf
Johanna Schopenhauer
Samuel Thomas Soemmerring
Zacharias Werner

 

 

Johannes Daniel Falk (1768-1826)

Eine Gesamtausgabe seiner Werke fehlt. Relativ umfangreiche Sammelausgaben aus neuerer Zeit stellen die bei Calwer (I) und besonders die bei Rütten & Loening (II) erschienenen Ausgaben dar. Zu beachten sind ferner einige Einzelausgaben in verschiedenen Verlagen (III-VI).
I. Leben und Wirken im Umbruch der Zeiten. Mit e. Ausw. aus seinen Werken u. seinem Nachlaß v. Ernst Schiering. Stuttgart: Calwer 1961. Leseausg.; Text: auf Grund des Erstdrucks, ggf. hs. Dokumente; Komm.: kurze einf. Angaben zum Verständnis der Texte.
II. Die Prinzessin mit dem Schweinerüssel: Lustspiele, Gedichte, Publizistik. Hg. v. Paul Saupe. Textred. Maria Sonnenberg. Berlin: Rütten & Loening 1988. Leseausg.; Text: Orthogr. modernisiert; Komm.: Anm. zu den Texten, jeweils mit einer kurzen Einf., Angabe der Textgrundlage sowie Erklärungen von Wörtern und Namen; Nw. zur Bedeutung insbes. der Satiren, biograph. Notizen.
III. Geheimes Tagebuch 1818-1826. Aus d. Nachlaß hg. v. Ernst Schiering unter Mitwirkung v. Georg Mlynek. Stuttgart: Calwer 1964. Text: hs. Nachlaß; Komm.: kurze Angaben zum Hintergrund und zur Entstehung des vorliegenden Tagebuchs.
IV. Pädagogische Schriften. Bearb. v. Ernst Schering (Kleine Pädagog. Texte 40). Weinheim, Berlin: Beltz 1967. Leseausg.; Text: Auszüge aus den Schriften des Autors, zumeist in chronolog. Reihenfolge; keine konkreten Hinweise zur Textgestaltung, Orthogr. modernisiert; Komm.: Einl. zur sozialpädagogischen Arbeit Falks, kurzer Überblick über sein Werk.
V. Goethe aus näherm persönlichen Umgange dargestellt. Nw., Bibliogr. u. Namenverz. v. Ernst Schiering. Hildesheim: Gerstenberg 1977. Reprint; Text: Ausg. Leipzig: Brockhaus 1832; Komm.: Nw. mit biograph. Informationen und Angaben zur Bedeutung des Textes (Verhältnis Goethe-Falk); Auswahlbibliogr.; Namenreg.
VI. Goethes Gespräch mit J. D. Falk vom 25.1.1813, nach Wielands Begräbnis. Stockach: Edition Löwengasse 1985. Reprint; Komm.: Erläut. zum Kontext des Gesprächs und zur Beziehung zwischen Goethe und Falk.

 

Georg Forster (1754-1794)

Die nahezu abgeschlossene historisch-kritische Gesamtausgabe des Akademie-Verlags (I) stellt ohne Frage die wichtigste Werkausgabe dar. Nennenswerte Studienausgaben seiner Werke sind im Insel- (3) und im Aufbau-Verlag (II) erschienen. Zu beachten sind ferner die neuen Einzelausgaben (Leseausgaben) seiner Reisebeschreibungen in den Verlagen Reclam (III), Insel (IV), Neues Leben bzw. Thienemann (V) und Klett (VI), die meist reichhaltiges Material (Erläuterungen) zu bedeutenden Schriften des Autors bieten. Erwähnung finden muß schließlich noch eine Auswahlausgabe auf der Grundlage der historisch-kritischen Ausgabe, erschienen bei Jenior und Preßler (VII). - Eine neuere Bibliographie liegt vor mit: Claus-Volker Klenke: Georg Forster-Bibliographie 1970-1993. In: ders. (Hg.): Georg Forster in interdisziplinärer Perspektive. Beiträge des Internationalen Georg Forster-Symposions in Kassel, 1. bis 4. April 1993 (Kasseler Semesterbücher). Berlin: Akademie-Verl. 1994, S. 341-415 (Primärlit.: Titel-Nr. 209ff.).
W. Hagens "Handbuch der Editionen" verzeichnet folgende Ausgaben (s. HdE, S. 157-159):

  1. Sämmtl. Schriften. Hg. v. dessen Tochter u. begleitet m. e. Charakteristik Forster´s v. Georg Gottfried Gervinus. 9 Bde. Leipzig: Brockhaus 1843.
  2. Werke. Sämtl. Schriften, Tagebücher, Briefe. Hg. v. d. Akad. d. Wissenschaften zu Berlin [...]. Berlin: Akademie-Verl. 1958ff. (I).
  3. Werke in vier Bdn. Hg. v. Gerhard Steiner. Frankfurt/M.: Insel 1967-70.

I. Werke. Sämtl. Schriften, Tagebücher, Briefe. Hg. v. d. Berlin-Brandenburgischen Akad. d. Wissenschaften (früher: v. d. Akad. d. Wissenschaften d. DDR, Zentralinst. f. Literaturgesch., bzw. v. d. Akad. d. Wissenschaften in Berlin). Berlin: Akademie-Verl. 1958ff. Vgl. HdE, S. 159 (2).

  • Bd. 1: A Voyage round the World. Bearb. v. Robert L. Kahn. 1968. 2., unveränd. Aufl. 1986.
  • Bd. 2: Reise um die Welt, 1. Tl. Bearb. v. Gerhard Steiner. 1965. 2., unveränd. Aufl. 1989.
  • Bd. 3: Reise um die Welt, 2. Tl. Bearb. v. Gerhard Steiner. 1966. 2., unveränd. Aufl. 1989.
  • Bd. 4: Streitschriften und Fragmente zur Weltreise, Erläut. u. Reg. zu Bd. I-IV. Bearb. v. Robert L. Kahn, Gerhard Steiner, Horst Fiedler, Klaus-Georg Popp, Siegfried Scheibe. 1972. 2., unveränd. Aufl. 1989.
  • Bd. 5: Kleine Schriften zur Völker- und Länderkunde. Bearb. v. Horst Fiedler, Klaus-Georg Popp, Annerose Schneider, Christian Suckow. 1985.
  • Bd. 6: Schriften zur Naturkunde. Bearb. v. Horst Fiedler u. Klaus-Georg Popp.
  • Bd. 7: Kleine Schriften zu Kunst und Literatur, Sakontala. Bearb. v. Gerhard Steiner. 1963. 2., unveränd. Aufl. 1990.
  • Bd. 8: Kleine Schriften zu Philosophie und Zeitgeschichte. Bearb. v. Siegfried Scheibe. 1974. 2. Aufl. 1991.
  • Bd. 9: Ansichten vom Niederrhein, von Brabant, Flandern, Holland, England und Frankreich im April, Mai und Junius 1790. Bearb. v. Gerhard Steiner. 1958.
  • Bd. 10: Revolutionsschriften 1792/93. Reden, administrative Schriftstücke, Zeitungsartikel, politische und diplomatische Korrespondenz, Aufsätze.
  • Bd. 10,1: Text. Bearb. v. Klaus-Georg Popp. 1990.
  • Bd. 10,2: Erläut. u. Reg. Bearb. v. Klaus-Georg Popp.
  • Bd. 11: Rezensionen. Bearb. v. Horst Fiedler. 1977. 2., berichtigte Aufl. 1992.
  • Bd. 12: Tagebücher. Bearb. v. Brigitte Leuschner. 1973. 2., berichtigte Aufl. 1993.
  • Bd. 13: Briefe bis 1783. Bearb. v. Siegfried Scheibe. 1978.
  • Bd. 14: Briefe 1784-Juni 1787. Bearb. v. Brigitte Leuschner. 1978.
  • Bd. 15: Briefe Juli 1787-1789. Bearb. v. Horst Fiedler. 1981.
  • Bd. 16: Briefe 1790 bis 1791. Bearb. v. Brigitte Leuschner u. Siegfried Scheibe. 1980.
  • Bd. 17: Briefe 1792 bis 1794 und Nachträge. Bearb. v. Klaus-Georg Popp. 1989.
  • Bd. 18: Briefe an Forster. Bearb. v. Brigitte Leuschner, Siegfried Scheibe, Horst Fiedler, Klaus-Georg Popp, Annerose Schneider. 1982.
  • Bd. 19: Nachträge, Gesamtregister. Rez.: Ludwig Uhlig in: Germ. 7 (1966), S. 599f. (zu Bd. 2, 3), Germ. 19 (1978), S. 139f. (zu Bd. 1, 4, 8, 11, 12), Germ. 20 (1979), S. 167f. (zu Bd. 13), S. 477 (zu Bd. 14); Gerhard Steiner in: Dt. Lit.ztg. 100 (1979), Sp. 219-222 (zu Bd. 11), Dt. Lit.ztg. 105 (1984), Sp. 491-496 (zu Bd. 13-16, 18), Dt. Lit.ztg. 107 (1986), Sp. 268-271 (zu Bd. 5), Dt. Lit.ztg. 111 (1990), Sp. 551-553 (zu Bd. 17); Horst Fiedler in: Referatedienst zur Lit.wiss. 18 (1986), S. 67f. (zu Bd. 5); H. Ross in: Neue Museumskunde 32 (1989), S. 76 (zu Bd. 5); Christian Wagenknecht in: Germ. 32 (1991), S. 833f. (zu Bd. 2-4, 7, 10,1, 17), Germ. 34 (1993), S. 230 (zu Bd. 11); Horst Dippel in: Zs. f. Geschichtswiss. 40 (1992), S. 89-92 (zu Bd. 10), Zs. f. Geschichtswiss. 42 (1994), S. 568f. (zu Bd. 11, 12); J. M. Tudor in: Modern Language Review 87 (1992), S. 1038f. (zu Bd. 10,1).

II. Werke in zwei Bdn. Hg. v. d. Nationalen Forschungs- u. Gedenkstätten der Klass. Dt. Lit. in Weimar. Ausgew. u. eingel. v. Gerhard Steiner. Weimar: Aufbau 1983. Studienausg.; Text: folgt den Erstdrucken oder der hist.-krit. Ausg. (I), Bd. 7 u. 9, Quellen in Anm. genannt, Orthogr. und Interpunktion modernisiert; Komm.: Einf. über Forster als Weltreisender, Wissenschaftler und Revolutionär; Stellenkomm. (Sachen, Fremdwörter); Personenreg.
III. Ansichten vom Niederrhein. Eine Ausw. Hg. v. Ludwig Uhlig. Stuttgart: Reclam 1965. Leseausg.; Text: auf Grund der Erstausg. (1791), mit der hist.-krit. Ausg. (I) verglichen, Orthogr. und Interpunktion modernisiert; Komm.: Nw. zur Person des Dichters und zur Thematik bzw. Bedeutung der Reisebeschreibungen. Rez.: Leslie Bodi in: Germ. 8 (1967), S. 360f.
IV. Studien- und Leseausgaben, Frankfurt/M.: Insel: Reise um die Welt. Hg. u. m. e. Nw. v. Gerhard Steiner. 1983. Studienausg.; Text: beruht auf der hist.-krit. Ausg. (I), Orthogr. jedoch modernisiert; Komm.: bietet Anm. zum Text, Erklärung von Namen und Begriffen in Form eines kurzen Stellenkommentars, darüber hinaus Informationen zu Entstehung, Sprache, Thematik und zur geistesgeschichtl. Bedeutung des Textes. Ansichten vom Niederrhein, von Brabant, Flandern, Holland, England und Frankreich, im April, Mai und Junius 1790. Hg. v. Gerhard Steiner. 1989. Leseausg.; Text: beruht auf der hist.-krit. Ausg. (I), Orthogr. jedoch modernisiert; Komm.: einf. Hinweise zum Text.
V. Leseausgaben, Berlin: Neues Leben; Lizenzausg. Stuttgart: Thienemann (Edition Erdmann): Ansichten vom Niederrhein, von Brabant, Flandern, Holland, England und Frankreich im April, Mai und Juni 1790. Hg. v. Ulrich Schlemmer. 1989. Entdeckungsreise nach Tahiti und in die Südsee. 1772-1775. Neu hg. v. Hermann Homann. 1989. Leseausg.; Text: Forsters sämtl. Schriften, hg. v. dessen Tochter, Bd. 1 u. 2, 1843; Komm.: Anhang mit biograph. Hinweisen unter der Rubrik "Ein Leben in Sturm und Drang", Hintergründe des Reiseberichts, Entstehungsgesch.
VI. O-Tahiti. Ein Reisebericht aus dem 18. Jh. Mit Materialien zusammengest. v. Uwe Japp. Stuttgart: Klett 1989. Leseausg.; Text: Orthogr. modernisiert; Komm.: Anm. zum Text (Sachen, Personen), Materialien zur Entstehung und Wirkung, zum Hintergrund des Reiseberichts.
VII. Georg Forster (1754-1794). Die Kasseler Jahre. Zus.gest. u. bearb. v. Silvia Merz-Horn. Kassel: Jenior & Preßler 1990. Studienausg.; Text: beruht auf der hist.-krit. Ausg. (I), Orthogr. jedoch modernisiert; Komm.: Einf. mit Informationen zum Wirken des Dichters in Kassel; Chronologie: Forster in Kassel; Bibliogr., Quellen. Rez.: Helmut Keller in: Quatuor coronati, Nr. 28 (1991), S. 193f.; Ulrich Joost in: Lichtenberg-Jb. 1994, S. 272f.

 

Ottilie von Goethe (1796-1872)

Die Schriften von Goethes Schwiegertochter, mehr kulturhistorisch als literarisch von Bedeutung, wurden in den Jahren 1912/13 (I) und - daran chronologisch anknüpfend - 1923 (II) sowie 1962ff. (II) neu ediert.
I. Aus Ottilie von Goethes Nachlaß. 2 Bde. Nach d. Handschriften d. Goethe- u. Schiller-Archivs hg. v. Wolfgang von Oettingen (Schriften d. Goethe-Gesellsch. 27, 28). Weimar: Verl. d. Goethe-Gesellsch. 1912-13.

  • [Bd. 1:] Briefe von ihr und an sie 1806-22. 1912.
  • [Bd. 2:] Briefe und Tagebücher von ihr und an sie bis 1832. 1913. Text: originale Orthogr.; Komm.: Einl. und Anm. (Stellenerläut.) in beiden Bänden.

II. Erlebnisse und Geständnisse. 1832-1857. Hg. v. H[einrich] H[ubert] Houben. Leipzig: Klinkhardt & Biermann 1923. - Ndr. Bern: Lang 1971.
II. Tagebücher und Briefe von und an Ottilie v. Goethe. Hg. u. eingel. v. Heinz Bluhm. Wien: Bergland (Bd. 5: Bern u. a.: Lang) 1962-79.

  • Bd. 1: Tagebücher 1839-1841. Weimar/Wien/Weimar. 1962.
  • Bd. 2: Henriette von Pogwisch: Briefe an Ottilie v. Goethe 1842-1849. 1963.
  • Bd. 3: Tagebücher 1852-1854. Rom/Florenz/Pisa/Livorno/Genua/Venedig. 1963.
  • Bd. 4: Tagebücher 1854-1856. Wien/Leipzig/Berlin/Venedig/Wien. 1966.
  • Bd. 5: Tagebücher 1856-1867. Dresden/Weimar/Dresden/Venedig/Graz/Wien/Dresden/Wien/Weimar. 1979. Rez.: Wolfgang Herwig in: Germ. 4 (1963), S. 671f. (zu Bd. 1), Germ. 6 (1965), S. 108 (zu Bd. 2), Germ. 7 (1966), S. 249f. (zu Bd. 3), Germ. 20 (1979), S. 816f. (zu Bd. 4, 5).

 

Bogumil Goltz (1801-1870)

Eine Gesamtausgabe seiner Schriften liegt bislang nicht vor. Die Auswahlausgaben bei Reclam (I) und Greiner & Pfeiffer (II) sind zwar veraltet, stellen aber relativ umfangreiche Textsammlungen dar. Zum "Buch der Kindheit" gibt es zwei wichtige neuere Editionen: Während die im Kösel-Verlag erschienene Ausgabe (V) den Text erstmals wieder verfügbar macht, stellt die im Nicolai-Verlag aufgelegte Teiledition (VI) die bislang sorgfältigste philologische Auseinandersetzung mit dem Autor dar.
I. Aus Bogumil Goltz´ Schriften. Hg. v. Philipp Stein. Leipzig: Reclam 1901.
II. Ausw. aus seinen Schriften. Hg. u. eingel. v. Fritz Lienhard (Bücher d. Weisheit u. Schönheit). Stuttgart: Greiner & Pfeiffer 1904. Leseausg.; Text: keine konkreten Hinweise zur Textgestaltung; Komm.: Einl. mit biograph. Bezügen und literarischem Kontext.
III. Einzelausgaben, Berlin: Janke: Zur Charakteristik und Naturgeschichte der Frauen. 6. Aufl. Mit. e. Porträt d. Verfassers u. e. biographischen Skizze v. Erich Janke. Berlin: Janke 1904. Buch der Kindheit. 5. Aufl. Mit d. Portrait d. Verfassers u. e. Einl. v Erich Janke. Berlin: Janke 1905.
Leseausg.; Text: Ausg. letzter Hand von 1869, Orthogr. nicht modernisiert.
IV. Buch der Kindheit. Hg. v. Karl Muthesius (Bibl. pädagog. Klassiker 43). Langensalza: Beyer & Söhne 1908. Leseausg.; Text: Orthogr. modernisiert; Stellenkomm.
V. Buch der Kindheit. Hg. v. Friedhelm Kemp (Lebensläufe. Biographien, Erinnerungen, Briefe 1). München: Kösel 1964. Leseausg.; Text: auf Grund der Erstausg. von 1847 (Druckvorlage), gewisse Verbesserungen aus späterem Nachdruck übernommen (Kompilation), Orthogr. modernisiert; Angaben zur Textgestaltung; Komm.: Nw. zur Person des Dichters, zur Bedeutung und Thematik des Werkes; Stellenkomm.; Bibliogr. der Schriften von Goltz. Rez.: Hans Walter Bähr in: Germ. 7 (1966), S. 441f.
VI. Kindheit in Warschau und Königsberg. Hg. v. Marek Zybura (Dt. Bibl. d. Ostens. Hg. v. Karl Konrad Polheim u. Hans Rothe). Berlin: Nicolai 1992.
Studienausg.; Text: 1847 in Frankfurt/M. erschienene Erstausg., jedoch nur die Abschnitte "Historien aus Warschau" und "Königsberg"; Vereinheitlichung von Fremdwörtern und Namen; editor. Notiz; Komm.: Originalanm. von Goltz, Anm. zum Text (Fremdwörter, Namen usw.); im Nw. biograph. Angaben, Hinweise zur Bedeutung des Werkes, zur Entstehung und zum literarischen Kontext.

 

Johann Christoph Gottsched (1700-1766)

Eine historisch-kritische Gesamtausgabe seiner Werke und Briefe fehlt bislang; jedoch kann auf eine kritische Auswahlausgabe im de Gruyter-Verlag (I) zurückgegriffen werden. Besondere Erwähnung verdienen ferner die Einzelausgaben im Reclam-Verlag (II) und der Nachdruck von Gottscheds moralischer Wochenschrift "Die Vernünftigen Tadlerinnen" (IV), die zur wissenschaftlichen Erschließung der Texte des Autors wesentlich mit beitragen. Eine historisch-kritische Briefausgabe, bislang ein Desiderat, wird vorbereitet (V).
W. Hagens "Handbuch der Editionen" verzeichnet folgende Ausgaben (s. HdE, S. 209-212):

  1. Ges. Schriften. Ausg. der Gottsched-Gesellsch. Hg. v. Eugen Reichel. 6 Bde. Berlin: Gottsched-Verl. 1902-12.
  2. Johannus Hubertus Slangen: J. Chr. Gottsched. Beobachtungen über den Gebrauch und Misbrauch vieler deutscher Wörter und Redensarten. Diss. Utrecht 1955. Heerlen: Winants 1955.
  3. Erste Gründe der gesamten Weltweisheit. 2 Tle. Leipzig: Breitkopf 1733-34. Reprogr. Ndr. Frankfurt/M.: Minerva 1965.
  4. Ausgew. Werke. Hg. v. Joachim Birke bzw. Philip M. Mitchell. Berlin: de Gruyter 1968ff. (I).
  5. Nöthiger Vorrath zur Geschichte der deutschen dramatischen Dichtkunst. 2 Tle. [...] Reprogr. Ndr. d. Ausg. Leipzig 1757-65. Hildesheim, New York: Olms 1970.
  6. Vollständige und neu erläuterte deutsche Sprachkunst. Reprograf. Ndr. d. 5., verb. Aufl. Leipzig 1762. Hildesheim, New York: Olms 1970.
  7. Die deutsche Schaubühne. Faks.dr. nach d. Ausg. v. 1741-45. Mit e. Nw. v. Horst Steinmetz. 6 Tle. Stuttgart: Metzler 1972.
  8. Reden, Vorreden, Schriften. Hg. u. m. e. Vorw. vers. v. Marianne Wehr. Leipzig: Reclam 1974.

I. Ausgew. Werke. Hg. v. Joachim Birke; Bd. 6,1-3: v. Joachim Birke † u. Brigitte Birke; Bd. 5, 6,4, 7ff.: v. P[hilip] M. Mitchell (Ausgaben dt. Lit. d. XV. bis XVIII. Jh.s). Berlin: de Gruyter 1968-95. Vgl. HdE, S. 210f. (4).

  • Bd. 1: Gedichte und Gedichtübertragungen. 1968.
  • Bd. 2: Sämtl. Dramen. 1970.
  • Bd. 3: Sämtl. Dramenübertragungen. 1970.
  • Bd. 4: Reineke der Fuchs. 1968.
  • Bd. 5: Erste Gründe der gesammten Weltweisheit.
    • Bd. 5, Tl. 1: Theoretischer Teil. 1983.
    • Bd. 5, Tl. 2: Praktischer Teil. 1983.
    • Bd. 5, Tl. 3: Variantenverz. Bearb. v. Otto Tetzlaff. 1989.
    • Bd. 5, Tl. 4: Komm. Bearb. v. István Gombocz. 1995.
  • Bd. 6: Versuch einer Critischen Dichtkunst.
    • Bd. 6, Tl. 1: Erster Allgemeiner Theil. 1973.
    • Bd. 6, Tl. 2: Anderer Besonderer Theil. 1973.
    • Bd. 6, Tl. 3: Variantenverz. 1973.
    • Bd. 6, Tl. 4: Komm. 1978.
  • Bd. 7: Ausführliche Redekunst. Bearb. v. Rosemary Scholl.
    • Bd. 7, Tl. 1: Erster, allgemeiner Theil. 1975.
    • Bd. 7, Tl. 2: Besondrer Theil. 1975.
    • Bd. 7, Tl. 3: Anhang, Variantenverz., Nw. 1975.
    • Bd. 7, Tl. 4: Komm. Bearb. v. P. M. Mitchell u. Rosemary Scholl. 1981.
  • Bd. 8: Deutsche Sprachkunst. Bearb. v. Herbert Penzl:
    • Bd. 8, Tl. 1-2: [Text]. 1978.
    • Bd. 8, Tl. 3: Varianten u. Komm. 1980.
  • Bd. 9, Tl. 1-2: Ges. Reden. Bearb. v. Rosemary Scholl. 1976.
  • Bd. 10, Tl. 1-2: Kleinere Schriften. 1980.
  • Bd. 11: Komm. zu Bd. 1-4. 1983.
  • Bd. 12: Gottsched-Bibliogr. 1987.

Krit. Ausg.; Text: letzte vom Autor gedruckte Fassung, wenige Emendationen; Komm.: Nw. zur Form der Ausg. und Textgestaltung; Stellenkomm.; Quellenverz., Verz. der Gedichtanfänge in Bd. 1; Reg. (Personen, Werke, Sachen) in Bd. 10,2.
Rez.: Siegfried Scheibe in: Germ. 10 (1969), S. 106f. (zu Bd. 1), S. 590 (zu Bd. 4), Germ. 11 (1970), S. 744f. (zu Bd. 2, 3), Germ. 19 (1978), S. 132f. (zu Bd. 6,1-3, 7,1-2), S. 789f. (zu Bd. 6,4), Germ. 23 (1982), S. 108f. (zu Bd. 7,3-4, 10,1-2), Germ. 25 (1984), S. 154f. (zu Bd. 8, 9, 11), Germ. 28 (1987), S. 495f. (zu Bd. 12), Germ. 31 (1990), S. 135 (zu Bd. 5,3), Germ. 37 (1996), S. 919f. (zu Bd. 5,4); Hans Eichner in: Journal of English and Germanic Philol. 82 (1983), S. 417 (zu Bd. 4, 7), Journal of English and Germanic Philol. 84 (1985), S. 82-84 (zu Bd. 5,1-2); Michael M. Metzger in: Lessing Yearbook 24 (1992), S. 176-181 (zu Bd. 5,1-3).
II. Studienausgaben, Stuttgart: Reclam (Universal-Bibl.): Sterbender Cato. Im Anhang: Auszüge aus der zeitgenössischen Diskussion über Gottscheds Drama. Hg. v. Horst Steinmetz. 1964; Bibliogr. erg. Ausg. 1984. Text: auf Grund des Erstdrucks von 1732, Orthogr. und Interpunktion modernisiert (charakteristische Eigentümlichkeiten beibehalten); editor. Notiz; Komm.: Nw. zur Person des Dichters und zur Bedeutung des Dramas, Literaturhinweise, Zeittafel. Rez.: Siegfried Scheibe in: Germ. 6 (1965), S. 447f. Schriften zur Literatur. Hg. v. Horst Steinmetz. 1972. Text: auf Grund des Erstdrucks, Orthogr. und Interpunktion modernisiert; Übersetzung der Horaz-Texte folgen der von H. Färber und W. Schöne besorgten Ausg.; editor. Angaben; Komm.: Stellenkomm. (Sachen, Personen), Nw. zum Dichter und zur literarhist. Bedeutung des Textes; Literaturhinweise, Zeittafel. Rez.: Gerd Hillen in: Germ. 15 (1974), S. 634.
III. Der Biedermann. Faks.dr. d. Originalausg. Leipzig 1727-1729. Mit e. Nw. u. Erläut. hg. v. Wolfgang Martens (Dt. Neudrucke, R. Texte d. 18. Jh.s). Stuttgart: Metzler 1975. Rez.: Adalbert Elschenbroich in: Germ. 18 (1977), S. 781.
IV. Die Vernünftigen Tadlerinnen 1725-1726. Hg. v. Johann Christoph Gottsched. Im Anhang einige Stücke aus d. 2. u. 3. Aufl. 1738 u. 1748. Neu hg. u. m. e. Nw., e. Themenübersicht u. e. Inhaltsverz. vers. v. Helga Brandes. 2 Tle. Hildesheim, New York: Olms 1993. Reprint; Text: Ausgaben Leipzig 1727, Leipzig, Hamburg 1738, Hamburg 1748; Komm.: im Nw. Einordnung des Textes in das Gesamtwerk Gottscheds; Einordnung der behandelten Themen, zeitlicher Kontext, Intention des Dichters, Rezeption und Wirkung des Textes; Themen- und Inhaltsverz. der zwei Jahrgänge; Auswahlbibliogr. Rez.: Karl-Heinz Göttert in: Germ. 35 (1994), S. 536; Wolfram Mauser in: Lessing Yearbook 28 (1996), S. 259-261.
V. Briefwechsel. Histor.-krit. Ausg. Editionsvorhaben d. Sächsischen Akad. d. Wissenschaften zu Leipzig. Arbeitsstellenleitung: Detlef Döring. Etwa 20 Bde.
Histor.-krit. Ausg. der Briefe von und an Gottsched, Beginn des Projektes: 2000.

 

Louise Adelgunde Victorie Gottsched (1713-1762)

Eine Gesamtausgabe ihrer Werke liegt nicht vor. Die umfangreichste Edition stellt die von R. Buchwald und A. Köster herausgegebene Sammlung ihrer Lustspiele dar (I). Es gibt ferner zwei neuere Einzelausgaben, die Beachtung verdienen: eine Studienausgabe bei de Gruyter (II) und eine mehrfach aufgelegte kritische Ausgabe im Reclam-Verlag (III). Erwähnenswert ist das Projekt einer Briefedition (VI), durch die die bislang einzige, völlig unzureichende Briefausgabe (IV), die als Neudruck in der Wissenschaftlichen Buchgesellschaft erschien (V), abgelöst werden wird.
I. Die Lustspiele der Gottschedin. Hg. v. Reinhard Buchwald u. Albert Köster. 2 Bde. Leipzig: Leipz. Bibliophil.-Abend 1908-09. Leseausg.; Text: soweit vorliegend der Erstdruck; Komm.: kurze Anm. zur Entstehungsgesch. der Lustspiele, Erläut. der Sachen und Personen.
II. Luise Adelgunde Viktorie Gottsched: Der Witzling. Ein deutsches Nachspiel in einem Aufzuge. Johann Elias Schlegel: Die stumme Schönheit. Ein Lustspiel in einem Aufzuge. Texte u. Materialien zur Interpretation besorgt v. Wolfgang Hecht (Komedia 1). Berlin: de Gruyter 1962.Studienausg.; Text: 2. Aufl. des Stückes (Druck überaus sauber, Verbesserungen kaum nötig), Abkürzungen aufgelöst; Editionsbericht; Komm.: Angaben zur Entstehungs- und Wirkungsgesch., gattungsgeschichtl. Einordnung; Materialien zum Verständnis des Textes, Worterklärungen, Analyse des Stückes; Literaturhinweise. Rez.: Christian Jauslin in: Germ. 4 (1963), S. 281f.
III. Die Pietisterey im Fischbein-Rocke. Komödie. Hg. v. Wolfgang Martens. Stuttgart: Reclam 1968; Durchges. u. bibliogr. erg. Ausg. 1979. Krit. Ausg.; Text: mutmaßliche Originalausg. (hs. Vorlage nicht überliefert), Bewahrung aller Eigenheiten in Orthogr. und Interpunktion; Komm.: Nw. zur Person der Dichterin und der literarhist. Bedeutung der Komödie; Literaturverz., Zeittafel. Rez.: Conrad Wiedemann in: Germ. 10 (1969), S. 589f.
IV. Briefe der Frau Louise Adelgunde Victorie Gottsched gebohrne Kulmus. Hg. v. Dorothee Henriette v. Runckel. 3 Tle. Dresden: Harpeter 1771-72.
Briefausg.; Text: Original-Hss., jedoch starke Eingriffe der Herausgeberin; Komm.: jeweils knappe erläuternde Angaben zu einzelnen Briefen.
V. Louise Gottsched - "mit der Feder in der Hand". Briefe aus den Jahren 1730-1762. Hg. v. Inka Kording. Darmstadt: Wiss. Buchgesellsch. 1999. Leseausg.; Neuausg. der Briefsammlung von D. H. von Runckel (IV); Komm.: Stellenkomm., Einl., Nw., Zeittafel zu Leben und Werk, Personenreg. Rez.: Rafael Arto-Haumacher in: Germ. 40 (1999), S. 866f.
VI. Briefe. Neuedition. Hg. v. Magdalene Heuser. In Vorbereitung. Hist.-krit. Ausg. Dazu s. Magdalene Heuser: Neuedition der Briefe von Louise Adelgunde Victorie Gottsched. In: Hans-Gert Roloff (Hg.): Editionsdesiderate zur Frühen Neuzeit (Chloe 24). Amsterdam, Atlanta 1997, Tl. 1, S. 319-339.

 

Johann Georg Hamann (1730-1788)

Die grundlegende historisch-kritische Gesamtausgabe stellt weiterhin die Ausgabe von J. Nadler (I) dar; sie ist jedoch inzwischen durch einige wichtige neuere Editionen ergänzt und verbessert worden, darunter zuerst die Studienausgabe bei Reclam (7), in der Schlüsseltexte Hamanns übersichtlich und textkritisch genau dargeboten werden. Als nächste ist die bei Beck erschienene historisch-kritische Neuedition der Londoner Schriften zu nennen, die den wissenschaftlich fundiertesten Text bietet (VIII). Aber auch die im Nicolai-Verlag 1994 erschienene Auswahlausgabe (IX) ist in Textkritik und Kommentierung eine wesentliche Ergänzung der Nadlerschen Edition. Zu beachten sind ferner die Auswahlausgabe im Brockhaus-Verlag (V) und nicht zuletzt die kritischen Einzeleditionen und Reprints bei P. Lang (III, VII, X). Die grundlegende Briefedition stellt die im Insel-Verlag erschienene mehrbändige Ausgabe dar (IX); der - zum Verständnis der Briefe Hamanns unbedingt notwendige - Erläuterungsband ist bisher nicht erschienen. - Einen Literaturbericht bietet: Elfriede Büchsel: "Weitgefächertes Interesse". Hamannliteratur 1986-1995. In: Dt. Vierteljahrsschrift f. Lit.wiss. u. Geistesgesch. 71 (1997), S. 288-356, bes. S. 290-293.
W. Hagens "Handbuch der Editionen" verzeichnet folgende Ausgaben (s. HdE, S. 244-247):

  1. Sämtl. Werke. Hist.-krit. Ausg. v. Josef Nadler. 6 Bde. Wien: Herder 1949-57 (I).
  2. Briefwechsel. Hg. v. Walter Ziesemer u. Arthur Henkel. Wiesbaden: Insel 1955ff. (XI).
  3. Hauptschriften erklärt. Hg. v. Fritz Blanke u. Lothar Schreiner. Gütersloh: Bertelsmann 1956ff.
  4. Fünf Hirtenbriefe das Schuldrama betreffend. Einf. u. Komm. v. Sven-Aage Jörgensen. Kopenhagen: Munksgaard 1962.
  5. Entkleidung und Verklärung. Eine Ausw. aus Schriften u. Briefen des "Magus in Norden". Hg. v. Martin Seils. Berlin: Union 1963.
  6. Schriften zur Sprache. Einl. u. Anm. v. Josef Simon. Frankfurt/M.: Suhrkamp 1967.
  7. Sokratische Denkwürdigkeiten, Aesthetica in nuce. Mit e. Komm. hg. v. Sven-Aage Jörgensen. Stuttgart: Reclam 1968.

I. Sämtl. Werke. Hist.-krit. Ausg. Hg. v. Josef Nadler. 6 Bde. Ndr. d. Ausg. Wien 1949-57. Wuppertal: Brockhaus, Tübingen: Willi 1999. Vgl. HdE, S. 244f. (1). Rez.: Roland Kany, Im Innern ist ein Universum auch, in: Frankfurter Allg. Ztg. Nr. 128, 7.6.1999, S. 55; Bernhard Gajek in: Germ. 41 (2000), S. 150f.
II. Ingemarie Manegold: Johann Georg Hamanns Schrift ‚Konxompax‘. Fragmente einer apokryphischen Sibylle über apokalyptische Mysterien. Text, Entstehung u. Bedeutung (Heidelberger Forschungen 8). Heidelberg: Winter 1963. Rez.: Hans Dietrich Irmscher in: Germ. 6 (1965), S. 98f.
III. Reiner Wild: ‚Metacriticus bonae spei‘. Johann Georg Hamanns ‚Fliegender Brief‘. Einf., Text u. Komm. (Regensburger Beiträge zur dt. Sprach- u. Lit.wiss. 6). Bern, Frankfurt/M.: Lang 1975. Rez.: Klaus Weimar in: Germ. 16 (1975), S. 897.
IV. Oswald Bayer, Christian Knudsen: Kreuz und Kritik. Johann Georg Hamanns Letztes Blatt. Text und Interpretation (Beiträge zur hist. Theologie 66). Tübingen: Mohr 1983. Edition der Texte, Entstehungsgesch., Komm., Interpretation. Rez.: Reiner Wild in: Germ. 27 (1986), S. 593f.
V. Entkleidung und Verklärung. Eine Ausw. aus seinen Schriften. Hg. v. Martin Seils. 2., überarb. u. erw. Aufl. Wuppertal: Brockhaus 1987. Vgl. HdE, S. 247 (5). Krit. Studienausg.; Text: hist.-krit. Ausg. von Nadler (I) sowie Briefausg. von Ziesemer und Henkel (XI), Vergleich mit der Ausgabe von Friedrich Roth (1821-43); Komm.: Einl. des Hg.s; Nw. zum geistesgeschichtl. Standort Hamanns; weitere Interpretationsansätze; Biographie, editor. Notiz, Literaturhinweise.
VI. Vom Magus im Norden und der Verwegenheit des Geistes. Ein Hamann-Brevier. Mit e. Nw. hg. v. Stephan Majetschak. München: dtv 1988. - Vom Magus im Norden [...]. Ausgew. Schriften. Ausgew. u. m. e. Nw. vers. v. Stephan Majetschak. 2. Aufl. Bonn: Parerga 1993. Leseausg.; Text: hist.-krit. Ausg. von Nadler; Komm.: Nw. mit einer literarhist. Einschätzung des Dichters und der Bedeutung seiner Werke.
VII. Daphne. Ndr. d. v. Johann Georg Hamann, Johann Gotthelf Lindner u. a. hg. Königsberger Zeitschrift (1749-1750). Mit e. Nw. v. Joseph Kohnen (Regensburger Beiträge zur dt. Sprach- u. Lit.wiss., R. A, 5). Frankfurt/M., Bern u. a.: Lang 1991. Reprint; Komm.: Nw. zum literarischen Leben Königsbergs in der ersten Hälfte des 18. Jh.s: Informationen zum Profil der Zeitschrift, zur Frage der Autorschaft; Bibliogr. Rez.: J. Mondot in: Études Germaniques 47 (1992), S. 381f.
VIII. Londoner Schriften. Hist.-krit. Neuedition. Hg. v. Oswald Bayer u. Bernd Weißenborn. München: Beck 1993. Hist.-krit. Ausg.; Text: möglichst authentische Gestalt, auf der Grundlage der 1758 in London entstandenen Aufzeichnungen Hamanns, Bezug zu Nadler (Unterschiede); Editionsprinzipien, textkrit. Apparat; Komm.: Einf. (zu Autor und Text); Editionsgesch. der Londoner Schriften; Hinweise zu Hamanns Bibelzitaten; Stellenkomm.; Anhang: Abkürzungen, Londoner Datierungen, Auswahlbibliogr., Bibelstellenverz., Namen- und Sachreg. Rez.: Michael Rosen, The first Romantic?, in: Times literary suppl. No. 4723, 8.10.1993, S. 3f.; Henning Ritter, Gott ein Schriftsteller, in: Frankfurter Allg. Ztg. Nr. 304, 31.12.1993, Bilder u. Zeiten; Klaus Weimar in: Germ. 34 (1993), S. 1146; in: Fachdienst Germ. 12 (1994), Nr. 4, S. 15f.; Ursula Homann in: Philos. Lit.anzeiger 47 (1994), S. 105-108; Reiner Wild in: Lenz-Jb. 4 (1994), S. 214-219; Hans-Christof Kraus in: Hist. Zs. 261 (1995), S. 572-575.
IX. Ausgew. Schriften. Hg. v. Hans Eichner (Dt. Bibl. d. Ostens. Hg. v. Karl Konrad Polheim u. Hans Rothe). Berlin: Nicolai 1994. Krit. Ausg.; Text: mit wenigen Ausnahmen die Erstdrucke (Original-Titelblätter vorangestellt), Heranziehung der Nadlerschen Ausg; Komm.: neben den Originalanm. Hamanns Einzelstellenerläut. des Hg.s, fußend auf den Beiträgen von Jörgensen (7) und E. Raabe; Nw. mit Informationen zu Dichter und Werk nebst dessen literarhist. Bedeutung.
X. Kleeblatt Hellenistischer Briefe. Text m. Wiedergabe d. Erstdruckes. Hg. u. komment. v. Karlheinz Löhrer (Regensburger Beiträge zur dt. Sprach- u. Lit.wiss., R. A, 8). Frankfurt/M. u. a.: Lang 1994. Krit. Ausg.; Text: Nadlers Text rechtsseitig wiedergegeben (Reprint des Erstdrucks im Anhang); Komm.: textbegleitende Interpretation (linksseitig), Einl. zur Thematik der Briefe, zu deren Datierung und literarhist. Bedeutung.
XI. Briefwechsel. Hg. v. Walther Ziesemer u. Arthur Henkel. 7 Bde. Wiesbaden: Insel 1955-79; Bde. 1-5: 2. Aufl. Frankfurt/M.: Insel 1988. Vgl. HdE, S. 245f. (2).

  • Bd. 1: 1751-1759. 1955; 2. Aufl. 1988.
  • Bd. 2: 1760-1769. 1956; 2. Aufl. 1988.
  • Bd. 3: 1770-1777. 1957; 2. Aufl. 1988.
  • Bd. 4: 1778-1782. 1959; 2. Aufl. 1988.
  • Bd. 5: 1783-1785. 1965; 2. Aufl. 1988.
  • Bd. 6: 1785-1786. 1975.
  • Bd. 7: 1786-1788. 1979.
  • Bd. 8: Erläut., Reg. Text: Original-Hss., Dokumentation der Eingriffe; Komm.: Angaben zur Datierung, Entstehung und zum Hintergrund der Briefe, Personenreg. Rez.: Arthur Henkel (Selbstrez.) in: Germ. 1 (1960), S. 204f. (zu Bd. 4); Hans Dietrich Irmscher in: Germ. 8 (1967), S. 349f. (zu Bd. 5); Bernhard Gajek in: Lessing Yearbook 12 (1980), S. 242f.; Margot Westlinning in: Germ. 21 (1980), S. 129 (zu Bd. 6, 7).

XII. Briefe. Ausgew., eingel. u. m. Anm. vers. v. Arthur Henkel. Frankfurt/M.: Insel 1988. Text: Briefwechsel-Ausg. von Ziesemer und Henkel (XI), Orthogr. nicht modernisiert; Komm.: Einl. mit allgemeinen Informationen zu Hamanns Briefwechsel, Anm. zu einzelnen Briefen; Stellenkomm. mit Textangaben, Hinweisen zur Entstehungsgesch., Worterklärungen; Bibliogr. Rez.: Stephan Majetschak, Pillen für Kant, in: Stuttgarter Ztg., Nr. 292, 17.12.1988; Bernhard Gajek, Energie lebendiger individueller Gegenwart, in: Neue Zürcher Ztg., Nr. 24, 31.1.1989, S. 23, ders., Alle Briefe waren vortrefflich, in: Schweizer Monatshefte 69 (1989), S. 237-242, ders. in: Gesnerus 49 (1992), S. 243-246; Martin Seils in: Theolog. Lit.ztg. 116 (1991), Sp. 372f.

 

Johann Michael Hamann (1769-1813)

Das lyrische Werk des Sohnes von Johann Georg Hamann ist jetzt wieder in einer Reprintausgabe zugänglich:
Gedichte. Ndr. d. Erstausgaben. Mit e. Nw. v. Joseph Kohnen in Zus.arb. m. Rainer Wild (Regensburger Beiträge zur dt. Sprach- u. Lit.wiss., R. A, 6). Frankfurt/M., Berlin u. a.: Lang 1993. Reprint; Text: auf Grund der Erstausgaben (1791-99); Komm.: im Nw. biograph. Notizen sowie Hinweise zu Voraussetzungen und Entstehungszusammenhängen des Werkes; bibliogr. Angaben.

 

Johann Gottfried Herder (1744-1803)

Eine heutigen Ansprüchen genügende historisch-kritische Ausgabe fehlt. Die umfangreichste und trotz ihres Alters noch immer zentrale Edition stellt die von Suphan besorgte Gesamtausgabe dar (I); sie ist jedoch in neuerer Zeit durch einige wichtige Ausgaben ergänzt worden. Erwähnung finden muß vor allem die Ende 1999 vollständig vorliegende zehnbändige Werkausgabe im Deutschen Klassiker Verlag (II), die nach der Ausgabe von Suphan nicht nur das umfangreichste Textkorpus darbietet, sondern auch die gründlichste aktuelle Kommentierung von Herders Werken leistet. Nächst dieser Ausgabe stellen die Studienausgaben im Hanser-Verlag (III) und im Aufbau-Verlag (Werke in Einzelausgaben) (IV) wichtige Editionen dar. Ebenso zu beachten sind die im Reclam-Verlag erschienenen Einzelausgaben (V), die die Notwendigkeit einer Ergänzung und Verbesserung der Suphanschen Ausgabe belegen. Die umfangreichste Briefedition ist die vom Verlag Böhlau Nachf. vorgelegte Gesamt-Briefausgabe (X), die in neuester Zeit durch einen zentralen Registerband abgerundet wurde; eine weitere wichtige Ausgabe von Briefen und Tagebuchnotaten erschien im Deutschen Taschenbuch Verlag (XII). - Eine neuere Bibliographie liegt vor mit: Doris Kuhles: Herder-Bibliographie 1977-1992 (Personalbibliographien zur neueren dt. Lit. 1). Stuttgart, Weimar 1994.
W. Hagens "Handbuch der Editionen" verzeichnet folgende Ausgaben (s. HdE, S. 270-274):

  1. Sämmtl. Werke. Hg. v. Bernhard Suphan. 33 Bde. Berlin: Weidmann 1877-1913. Fotomech. Ndr. Hildesheim: Olms 1967-68 (I).
  2. Werke. Hg. m. Einl. u. Anm. vers. v. Ernst Naumann. 15 Bde. Berlin u. a.: Bong 1908.
  3. Plastik. Nach dem Herderschen Druckmanuskript. Bearb. u. eingel. v. Siegfried Heinz Begenau. Dresden: Verl. d. Kunst 1955.
  4. Kalligone. Hg. v. Heinz Begenau. Weimar: Böhlau 1955.
  5. Werke in fünf Bdn. Ausgew. u. eingel. v. Wilhelm Dobbek. Weimar: Volksverl. 1957.
  6. Briefe. Ausgew., eingel. u. erläut. v. Wilhelm Dobbek. Weimar: Volksverl. 1957.
  7. Über den Ursprung der Sprache. Hg. v. Claus Träger. Berlin: Akademie-Verl. 1959.
  8. Ideen zur Philosophie der Geschichte der Menschheit. hg. v. Heinz Stolpe. 2 Bde. Berlin, Weimar: Aufbau 1965.
  9. Briefe in einem Band. Ausgew. u. erläut. v. Regine Otto. Berlin, Weimar: Aufbau 1965.
  10. Briefe zu Beförderung der Humanität. Mit Anm. v. Heinz Stolpe, Hans Joachim Kruse u. Dietrich Simon [...]. 2 Bde. Berlin, Weimar: Aufbau 1971.

I. Sämmtl. Werke. Hg. v. Bernhard Suphan. 33 Bde. Berlin: Weidmann 1877-1913; 2. Reprint. Hildesheim: Weidmann 1978-79; 3. Reprint ebenda 1995. Vgl. HdE, S. 270-272 (1).
II. Werke in zehn Bdn. Hg. v. Günter Arnold, Martin Bollacher u. a. (Bibl. dt. Klassiker). Frankfurt/M.: Dt. Klassiker Verl. 1985ff.

  • Bd. 1: Frühe Schriften 1764-1772. Hg. v. Ulrich Gaier. 1985.
  • Bd. 2: Schriften zur Ästhetik und Literatur 1767-1781. Hg. v. Gunter E. Grimm. 1993.
  • Bd. 3: Volkslieder, Übertragungen, Dichtungen. Hg. v. Ulrich Gaier. 1990.
  • Bd. 4: Schriften zu Philosophie, Literatur, Kunst und Altertum 1774-1787. Hg. v. Jürgen Brummack u. Martin Bollacher. 1994.
  • Bd. 5: Schriften zum Alten Textament. Hg. v. Rudolf Smend. 1993.
  • Bd. 6: Ideen zur Philosophie der Geschichte der Menschheit. Hg. v. Martin Bollacher. 1989.
  • Bd. 7: Briefe zu Beförderung der Humanität. Hg. v. Hans Dietrich Irmscher. 1991.
  • Bd. 8: Schriften zu Literatur und Philosophie 1792-1800. Hg. v. Hans Dietrich Irmscher. 1998.
  • Bd. 9,1: Theologische Schriften. Hg. v. Christoph Bultmann u. Thomas Zippert. 1994.
  • Bd. 9,2: Journal meiner Reise im Jahr 1796, Pädagogische Schriften. Hg. v. Rainer Wisbert unter Mitarb. v. Klaus Pradel. 1997.
  • Bd. 10: Adrastea. Hg. v. Günter Arnold. 2000. Erste umfassende Herder-Edition seit der hist.-krit. Ausgabe von Suphan (I), mit einer umfangreichen Kommentierung von Herders Schriften im Zusammenhang unter Berücksichtigung interdisziplinärer Aspekte; für viele Schriften Herders erste Kommentierung überhaupt. Rez.: Hugh Baer Nisbet in: Modern Language Review 82 (1987), S. 245-248 (zu Bd. 1), Modern Language Review 88 (1993), S. 795-799 (zu Bd. 3, 6, 7); Alfred Anger in: Germ. 29 (1988), S. 692f. (zu Bd. 1), Germ. 30 (1989), S. 1016f. (zu Bd. 6), Germ. 32 (1991), S. 843f. (zu Bd. 3), Germ. 33 (1992), S. 162f. (zu Bd. 7), Germ. 34 (1993), S. 752f. (zu Bd. 5), Germ. 36 (1995), S. 192-194 (zu Bd. 2, 4), S. 520f. (zu Bd. 9,1), Germ. 40 (1999), S. 905-907 (zu Bd. 8, 9,2), Germ. 41 (2000), S. 178f. (zu Bd. 10); Hans Dietrich Irmscher in: Arbitrium 6 (1988), S. 178-181 (zu Bd. 1); Tino Markworth in: Informationen Deutsch als Fremdsprache 17 (1990), S. 340-342 (zu Bd. 1); Gerhard Schulz, Herder, der gröbste Demokrat, in: Frankfurter Allg. Ztg., Nr. 84, 11.4.1991, S. 30 (zu Bd. 1, 3, 6); Hermann Strobach in: Jb. f. Volksliedforschung 37 (1992), S. 116f. (zu Bd. 3); Gerhard von Hofe in: Lenz-Jb. 4 (1994), S. 219-222 (zu Bd. 2), Lenz-Jb. 6 (1996), S. 243-246 (zu Bd. 4); Jeffrey A. Barash, Herder et la politique de l´historicisme, in: Critique 51 (1995), No. 572/573, S. 106-127 (zu Bd. 4, 7); Wolfgang Böhme, Menschliche Seelen glücklich machen, in: Zeitwende 66 (1995), S. 252f. (zu Bd. 9,1); Michael F. Möller in: Theol. Lit.ztg. 121 (1996), S. 577f. (zu Bd. 9,1); Gustav Falke, Landschaft aus Bruchstücken, in: Frankfurter Allg. Ztg., Nr. 218, 19.9.1998, S. 34; Jochen Johannsen in: Editio 15 (2001), S. 206-209 (zu Bd. 10); Claus Träger in: Zs. f. Germ. 11 (2001), S. 444-446 (zu Bd. 10).

III. Werke. Hg. v. Wolfgang Proß. München, Wien: Hanser 1984-87.

  • Bd. 1: Herder und der Sturm und Drang 1764-1774. Nw. v. Pierre Pénisson. 1984.
  • Bd. 2: Herder und die Anthropologie der Aufklärung. 1987. Studienausg.; Text: hist.-krit. Ausg. von Suphan (I), Orthogr. jedoch modernisiert (Korrekturen in Anm. jeweils vermerkt), daneben auch Briefausg. (X) und Ausg. im Deutschen Klassiker Verlag (II) herangezogen; Komm.: Stellenkomm. zum Text, literarhist. Einordnung, Angaben zur Textgrundlage; z. T. synoptische Darstellung sowie Darbietung von Varianten; Nw. zu Herders Beziehung zur Anthropologie der Aufklärung; Lebens- und Werkchronik, Personenverz. Rez.: Hans Dietrich Irmscher in: Germ. 25 (1984), S. 514f. (zu Bd. 1), Germ. 29 (1988), S. 161f. (zu Bd. 2); Gerhard Schulz, Der Bücherturm wächst ins neue Jahrtausend hinein, in: Frankfurter Allg. Ztg., Nr. 195, 1.9.1984, Bilder u. Zeiten (zu Bd. 1); ders., Herder, der gröbste Demokrat, in: Frankfurter Allg. Ztg., Nr. 84, 11.4.1991, S. 30 (zu Bd. 2); Ernst-Peter Wieckenberg, Neue Blicke auf Herders Werk, in: Süddt. Ztg., Nr. 232, 6./7.10.1984, Feuill.-Beilage; Regine Otto in: Dt. Lit.ztg. 107 (1986), Sp. 143-148 (zu Bd. 1); Alfons Reckermann in: Philos. Jb. 99 (1992), S. 195f. (zu Bd. 2).

IV. Ausgew. Werke in Einzelausgaben. Schriften zur Literatur. Im Auftrage d. Nationalen Forschungs- u. Gedenkstätten d. klassischen dt. Lit. in Weimar hg. v. Regine Otto. Berlin, Weimar: Aufbau.

  • Bd. 1: Über die neuere deutsche Literatur. Fragmente. 1985.
  • Bd. 2,1: Kritische Wälder. Erstes bis Drittes Wäldchen, Viertes Wäldchen, Paralipomena. 1990.
  • Bd. 2,2: Kritische Wälder. Komm., Reg. 1990. Krit. Studienausg.; Text: auf Grund der Erstdrucke, bei Textverderbnis hist.-krit. Ausg. (I) zu Rate gezogen, lediglich Normalisierung von Lektürebarrieren; Komm.: Angaben zur Entstehungsgesch. der Texte, zur Publikation und Wirkung; Stellenkomm.; Hinweise zur Textdarbietung., Reg. Rez.: Hans Dietrich Irmscher in: Arbitrium 6 (1988), S. 178-181 (zu Bd. 1), Arbitrium 10 (1992), S. 327-329 (zu Bd. 2,1-2); Alfred Anger in: Germ. 32 (1991), S. 166 (zu Bd. 2,1-2); Hugh Baer Nisbet in: Modern Language Review 88 (1993), S. 795-799.

V. Lese- bzw. Studienausgaben, Stuttgart: Reclam (Universal-Bibl.):
Abhandlung über den Ursprung der Sprache. Hg. v. Hans Dietrich Irmscher. 1966. Rez.: Hellmut A. Hartwig in: Germ. 9 (1968), S. 132. Von deutscher Art und Kunst. Einige fliegende Blätter. Herder, Goethe, Frisi, Möser. Hg. v. Hans Dietrich Irmscher. 1968. Rez.: Horst Nahler in: Germ. 10 (1969), S. 814. "Stimmen der Völker in Liedern". Volkslieder. Zwei Tle. 1778/79. Hg. v. Heinz Rölleke. 1975. Krit. Ausg.; Text: auf Grund des Erstdrucks ("Volkslieder") von 1778/79, originale Orthogr. bewahrt, Emendationen nachgewiesen; editor. Notiz; Komm.: Sacherläut. sowie Daten zur Entstehungs- und Wirkungsgesch. der Texte; Nw. mit Hinweisen zur Person Herders und zur literarhist. Bedeutung der Volkslieder; Bibliogr., Verz. der Gedichttitel und -anfänge. Rez.: Dieter Lohmeier in: Germ. 19 (1978), S. 805. Journal meiner Reise im Jahr 1769. Hist.-krit. Ausg. Hg. v. Katharina Mommsen unter Mitarb. v. Momme Mommsen u. Georg Wackerl. 1976. Krit. Ausg.; Text: Hs. originalgetreu wiedergegeben (Kürzel aufgelöst, "belanglosere Schreibversehen" stillschweigend korrigiert), Lesarten (gestrichener Text) in den Fußnoten; editor. Notiz; Komm.: Einzelstellenerläut.; Nw. mit Hinweisen zur Entstehungsgesch., Thematik und literarhist. Bedeutung des Textes; Literaturhinweise, Personenreg., Reg. der Werke, Projekte und Skizzen. Rez.: Joe K. Fugate in: Germ. 18 (1977), S. 166. Auch eine Philosophie der Geschichte zur Bildung der Menschheit. Hg. v. Hans Dietrich Irmscher. 1990. Studienausg.; Text: auf Grund der Erstausg., verglichen mit den Ausgaben von Düntzer und Suphan sowie mit der hs. Fassung, die dem Druckmanuskript vorausging; Orthogr. modernisiert; Komm.: Angaben zur Editionsgesch. und zur bibliogr. Situation; Stellenkomm.; Nw. zur Entstehungsgesch., Gattungsform, literarhist. Umfeld des vorliegenden Textes.
VI. Über Literatur und Gesellschaft. Ausgew. Schriften. Hg. u. m. e. Nw. vers. v. Claus Träger. 2., veränd. Aufl. Leipzig: Reclam 1988.
VII. Abhandlung über den Ursprung der Sprache. Bearb. v. Jakob Ossner. Stuttgart: Klett 1994. Leseausg.; Text: Orthogr. modernisiert; Komm.: Erläut. zu Personen und Sachen, kurze Angaben zum Hintergrund und zur Entstehung der Abhandlung.
VIII. Vom Geist des Christentums. Aus den "Christlichen Schriften" (1793-1798). Ausgew. u. komment. durch Herbert von Hintzenstern (Thüringer kirchl. Studien 6). Weimar u. a.: Wartburg 1994. Kommentierte Leseausg.; Textgrundlage jeweils benannt; Komm.: Einzelstellenerläut. sowie Skizzierung des literarhist. Hintergrundes. Rez.: Ernst Koch in: Theol. Lit.ztg. 120 (1995), Sp. 902f.
IX. Briefe. Gesamtausg. 1763-1803. Unter Leitung v. Karl-Heinz Hahn hg. v. d. Nationalen Forschungs- u. Gedenkstätten d. klassischen dt. Lit. in Weimar (Goethe- und Schiller-Archiv); Bd. 10: Hg. v. d. Stiftung Weimarer Klassik (Goethe- und Schiller-Archiv). Weimar: H. Böhlaus Nachf. 1977-96.

  • Bd. 1: April 1763-April 1771. Bearb. v. Wilhelm Dobbek † u. Günter Arnold. 1977. Unveränd. fotomechan. Ndr. 1984.
  • Bd. 2: Mai 1771-April 1773. Bearb. v. Wilhelm Dobbek † u. Günter Arnold. 1977. Unveränd. fotomechan. Ndr. 1984.
  • Bd. 3: Mai 1773-September 1776. Bearb. v. Wilhelm Dobbek † u. Günter Arnold. 1978. Unveränd. fotomechan. Ndr. 1985.
  • Bd. 4: Oktober 1776-August 1783. Bearb. v. Wilhelm Dobbek † u. Günter Arnold. 1979. Unveränd. fotomechan. Ndr. 1986.
  • Bd. 5: September 1783-August 1788. Bearb. v. Wilhelm Dobbek † u. Günter Arnold. 1979. Unveränd. fotomechan. Ndr. 1986.
  • Bd. 6: August 1788-Dezember 1792. Bearb. v. Wilhelm Dobbek † u. Günter Arnold. 1981. Unveränd. fotomechan. Ndr. 1989.
  • Bd. 7: Januar 1793-Dezember 1798. Bearb. v. Wilhelm Dobbek † u. Günter Arnold. 1982.
  • Bd. 8: Januar 1799-November 1803. Bearb. v. Wilhelm Dobbek † u. Günter Arnold. 1984.
  • Bd. 9: Nachträge u. Ergänzungen. Bearb. v. Günter Arnold. 1988.
  • Bd. 10: Reg. Bearb. v. Günter Arnold unter Mitw. v. Günter Effler u. Claudia Taszus. 1996. Hist.-krit. Briefausg.; Text: originaler Wortlaut; Komm.: Hinweise zur Überlieferung und Datierung der Briefe; Stellenkomm.; Personenreg. Rez.: Ludwig Uhlig in: Germ. 18 (1977), S. 1002f. (zu Bd. 1), Germ. 19 (1978), S. 1139f. (zu Bd. 2, 3), Germ. 20 (1979), S. 817 (zu Bd. 4, 5); Eva J. Engel in: Philosophy and history, Germ. studies, Sect. 1, Vol. 12 (1979), S. 23-25 (zu Bd. 1, 2), Vol. 13 (1980), S. 146-148 (zu Bd. 3), Vol. 15 (1982), S. 12-14 (zu Bd. 5), Vol. 17 (1984), S. 114-119 (zu Bd. 6, 7), Vol. 19 (1986), S. 115f. (zu Bd. 8), Vol. 23 (1990), S. 126-128 (zu Bd. 9); Franklin Kopitzsch in: Jb. d. Instituts f. dt. Gesch. 8 (1979), S. 445-451 (zu Bd. 1), Jb. d. Instituts f. dt. Gesch. 11 (1982), S. 431-434 (zu Bd. 2-4); Max Rouché in: Études Germaniques 34 (1979), S. 93f. (zu Bd. 2), S. 215f. (zu Bd. 3), Études Germaniques 35 (1980), S. 107-109 (zu Bd. 4), S. 208f. (zu Bd. 5); Erich Donnert in: Wiss. Zs. d. Martin-Luther-Univ. Halle-Wittenberg (Gesellschafts- u. sprachwiss. Reihe) 29 (1980), H. 5, S. 131f. (zu Bd. 1-3); Joe K. Fugate in: Lessing Yearbook 12 (1980), S. 245 (zu Bd. 1-3); Kim Vivian, A Note Concerning a Recently Published Letter of Herder, in: Modern Language Notes 95 (1980), S. 670-672 (zu Bd. 1); Eberhard Pältz, Zur Edition der Briefe J. G. Herders, in: Theol. Lit.ztg. 106 (1981), Sp. 545-551 (zu Bd. 1-5); ders., Zur Edition von J. G. Herders Briefen der Jahre 1788-1803, in: Theol. Lit.ztg. 114 (1989), Sp. 401-414; Conrad Grau in: Dt. Lit.ztg. 103 (1982), Sp. 482-485 (zu Bd. 1-6), Dt. Lit.ztg. 110 (1989), Sp. 680-683 (zu Bd. 7-9); Claus Träger in: Jb. f. Internat. Germ. 29 (1997), H. 2, S. 172-176 (zu Bd. 10); H[ugh] B. Nisbet in: Modern Language Review 93 (1998), S. 1157-1160 (zu Bd. 1-10); Winfried Woesler in: Editio 12 (1998), S. 207-212 (bes. zu Bd. 10); Ralph Höfner in: Arbitrium 17 (1999), S. 201-203 (zu Bd. 10); Hans-Joachim Hurde, Ulrich Joost in: Lichtenberg-Jahrbuch (1999), S. 315-318 (zu Bd. 10); Sven-Aage Jørgensen in: Germ. 40 (1999), S. 152 (zu Bd. 9, 10); W. Daniel Wilson in: Zs. f. Germ. 11 (2001), S. 443f. (zu Bd. 10).

X. Briefe in einem Band. Ausgew. u. erläut. v. Regine Otto (Bibl. dt. Klassiker). 2., verb. Aufl. Berlin, Weimar: Aufbau 1983. Vgl. HdE, S. 273f. (9).
XI. Bloß für Dich geschrieben. Briefe u. Aufzeichnungen über eine Reise nach Italien 1788/89. Hg. v. Walter Dietze u. Ernst Loeb. Berlin: Rütten & Loening 1980. Rez.: Renate Hoffmann, Johann Gottfried Herder verreist, in: Die Weltbühne 36 (1981), S. 492-494; Ludwig Uhlig in: Germ. 22 (1981), S. 412f.; Ruth P. Dawson in: Lessing Yearbook 14 (1982), S. 243f.
XII. Italienische Reise. Briefe u. Tagebuchaufzeichnungen 1788-1789. Hg., komment. u. m. e. Nw. vers. v. Albert Meier u. Heide Hollmer. München: dtv 1988. - Dass.: München: Beck 1989. Text: Briefausg. im Böhlau-Verlag (X), d. h. alle überlieferten Briefe, die Herders Italienreise dokumentieren, Orthogr. vorsichtig modernisiert; Komm.: Nw. zur Italienreise Herders und ihrer Bedeutung, literarhist. Bezüge (Goethe); Stellenkomm. (Sachen, Personen); editor. Angaben; Zeittafel, Literaturverz., Namenreg., Übersicht über Herders Reiseroute. Rez.: Wilfried Barner, Regen, Kälte, Sturm, in: Frankfurter Allg. Ztg., Nr. 54, 4.3.1989, Bilder u. Zeiten; Jörg Drews in: Bargfelder Bote, Lfg. 139, 1989, S. 14f.; Gunter E. Grimm in: Germ. 30 (1989), S. 715; Eberhard Haufe in: Arbitrium 8 (1990), S. 72-77; Hugh Baer Nisbet in: Modern Language Review 88 (1993), S. 795-799; Barbara Köhn in: Études Germaniques 50 (1995), S. 757.

 

Theodor Gottlieb von Hippel (1741-1796)

Die einzige Gesamtausgabe liegt in einem Nachdruck bei de Gruyter vor (I); diese bietet jedoch weder Informationen zum Text noch einen Kommentar. Die wichtigsten neueren Editionen einzelner Schriften des Autors stellen die von Joseph Kohnen im Nicolai-Verlag erschienenen Ausgaben dar (VII, VIII). Zu erwähnen sind ferner Leseausgaben (II, V) sowie Reprintausgaben (III, IV, VI) in verschiedenen Verlagen.
I. Sämmtl. Werke. 14 Bde. Berlin: Reimer 1828-39. Photomech. Ndr. Berlin, New York: de Gruyter 1978.

  • Bd. 1-4: Lebensläufe nach aufsteigender Linie. Thl. 1-4.
  • Bd. 5: Ueber die Ehe.
  • Bd. 6: Ueber die bürgerliche Verbesserung der Weiber.
  • Bd. 7: Kleinere Schriften.
  • Bd. 8-9: Kreuz- und Querzüge des Ritters A bis Z. Thl. 1-2.
  • Bd. 10-11: Kleinere Schriften.
  • Bd. 12: Selbstbiographie.
  • Bd. 13: Briefe von 1765 bis 1774.
  • Bd. 14: Briefe von 1775 bis 1785.

Reprint.
II. Über die Ehe. Mit Illustr. v. Daniel Chodowiecki. Hg., m. Anm. u. e. Nw. vers. v. Wolfgang Max Faust. Stuttgart: Dt. Verl.-Anstalt 1972. Leseausg.; Text: auf Grund der Erstausg. (1774); Komm.: Stellenerläut. zum Text; Informationen zum Inhalt und literarhist. Kontext im Nw. Rez.: Götz Ebell in: Germ. 13 (1972), S. 511.
III. Über die Ehe. Ndr. d. anonym erschienenen Ausg. v. 1796. Selb: Notos 1976. Rez.: Hamilton Beck in: Lessing Yearbook 16 (1984), S. 298-300.
IV. Biographie. Zum Theil von ihm selbst verfaßt. Mit e. Nw. v. Ralph Reiner Wuthenow (Texte zum literarischen Leben um 1800 4). Hildesheim: Gerstenberg 1977. Reprint der Ausg. Gotha 1801; Komm.: Nw. zum biograph. Hintergrund mit dem Text "Die Osterbeichte. Theodor Gottlieb von Hippels Bruchstück einer Autobiographie", allgemeine Hinweise zum autobiograph. Schrifttum des 18. Jh.s.
V. Über die bürgerliche Verbesserung der Weiber. Nw. v. Ralph Reiner Wuthenow (Bibl. d. europ. Aufklärung). Frankfurt/M.: Syndikat 1977.
Leseausg.; Text: auf Grund des Erstdrucks; Komm.: kurze Anm. zum Text, übergreifende Erläut. im Nw. Rez.: Hamilton Beck in: Lessing Yearbook 16 (1984), S. 298-300.
VI. Über die bürgerliche Verbesserung der Weiber. Anhang: Nachlaß über die weibliche Bildung. Unveränd. Ndr. Vaduz/Liechtenstein: Topos 1981.
Reprint; Text: Ausg. Berlin 1828; keine editor. Beigaben.
VII. "Und nun in Königsberg!". Aus: Lebensläufe nach Aufsteigender Linie. Hg. v. Joseph Kohnen (Dt. Bibl. d. Ostens. Hg. v. Karl Konrad Polheim u. Hans Rothe). Berlin: Nicolai 1990. Krit. Ausg.; Text: auf Grund der anonymen Erstausg. des Romans (Berlin 1778-81), Hippelscher Wortlaut erstmals unverändert wiedergegeben (ohne die Mängel bei dem Wiener Ndr. 1788 und der Gesamtausg. von G. Reimer, 1827ff.); Komm.: Nw. mit Angaben zum Autor und zur Bedeutung des Textes. Rez.: Hamilton H. Beck in: Lessing Yearbook 26 (1994), S. 187-189.
VIII. Königsberger um Kant. Hg. v. Joseph Kohnen (Dt. Bibl. d. Ostens. Hg. v. Karl Konrad Polheim u. Hans Rothe). Berlin: Nicolai 1993, S. 85-96: Über die Ehe; S. 97-120: Kreuz- und Querzüge des Ritters A bis Z.
Text: auf Grund der Ausg. Berlin 1774 ("Über die Ehe", Ausw.) und der Ausg. Berlin 1828 ("Kreuz- und Querzüge", Ausw.); Komm.: einf. Hinweise.

 

Ernst Theodor Amadeus Hoffmann (1776-1822)

Zu erwähnen ist vor allem die neue, nahezu abgeschlossene Gesamtausgabe im Deutschen Klassiker Verlag (V), deren Bedeutung man allein daran ermessen kann, daß die alte historisch-kritische Ausgabe von Carl Georg von Maassen (1) unvollendet geblieben ist. Wenn jene auch nicht den Anspruch einer historisch-kritischen Gesamtausgabe erheben darf, so bietet sie doch im Rahmen der modernen Hoffmann-Editionen das umfangreichste und beste Textmaterial. Zahlreiche, recht gut kommentierte Lese- bzw. Studienausgaben sind in neuerer Zeit in den Verlagen Artemis & Winkler (II), Aufbau (III), Reclam (VIII) und Goldmann (XXI) erschienen; sie alle tragen zur editorischen Erschließung des Hoffmannschen Werkes bei. Unter der Fülle von Einzelausgaben seien ferner die im Insel-Verlag (XI) erschienenen hervorgehoben. Kritische Ausgaben stellen die Edition der "Meister Martin"-Novelle in der Fränkischen Bibliophilengesellschaft (XIII), die synoptische Ausgabe der Erzählung "Der Sandmann" bei de Gruyter (XV) und der im Nicolai-Verlag erschienene Auswahlband (XVIII) dar. Das musikalische Werk des Dichters ist bisher nur unvollständig ediert (IX, XII).
W. Hagens "Handbuch der Editionen" verzeichnet folgende Ausgaben (s. HdE, S. 283-289):

  1. Sämtl. Werke. Hist.-krit. Ausg. m. Einl., Anm. u. Lesarten v. Carl Georg von Maassen. Bd. 1-4, 6-10. München, Leipzig: Müller 1908-28.
  2. Werke in fünfzehn Teilen. Auf Grund d. Hempelschen Ausg. neu hg., m. Einl. u. Anm. vers. v. Georg Ellinger. 2. Aufl. Berlin, Leipzig: Bong 1927.
  3. Poetische Werke in sechs Bdn. Mit e. Einl. v. Hans Mayer. Textrev. u. Anm. v. Gerhard Seidel. Berlin: Aufbau 1958.
  4. Sämtl. Werke in fünf Einzelbdn. München: Winkler 1960-65.
  5. Briefwechsel. Ges. u. erläut. v. Hans von Müller u. Friedrich Schnapp. Hg. v. Friedrich Schnapp. 3 Bde. München: Winkler 1967-69.
  6. Tagebücher. Nach d. Ausg. Hans von Müllers m. Erläut. hg. v. Friedrich Schnapp. München: Winkler 1971.
  7. Juristische Arbeiten. Hg. u. erläut. v. Friedrich Schnapp. München: Winkler 1973.

I. Poetische Werke. Mit Federzeichn. v. Walter Wellenstein. Berlin: de Gruyter 1957-1962; [Neuausg.:] 1993.

  • Bd. 1: Phantasiestücke in Callots Manier. Blätter aus dem Tagebuche eines reisenden Enthusiasten. Mit e. Vorrede v. Jean Paul. 1957; [Neuausg.:] 1993.
  • Bd. 2: Die Elixiere des Teufels. 1958; [Neuausg.:] 1993.
  • Bd. 3: Nachtstücke. 1957; [Neuausg.:] 1993.
  • Bd. 4: Seltsame Leiden eines Theaterdirektors, Klein Zaches. 1958; [Neuausg.:] 1993.
  • Bd. 5, 6, 7, 8: Die Serapionsbrüder. Bd. 1, 2, 3, 4. 1957; [Neuausg.:] 1993.
  • Bd. 9: Lebensansichten des Katers Murr. 1960; [Neuausg.:] 1993.
  • Bd. 10: Prinzessin Brambilla, Meister Floh. 1961; [Neuausg.:] 1993.
  • Bd. 11, 12: Letzte Erzählungen. Bd. 1, 2. 1961-62; [Neuausg.:] 1993.

Leseausg.; Text: Ausg. G. Ellingers (2), Vergleich mit hist.-krit. Ausg. von Maassens (1), Orthogr. und Interpunktion modernisiert; Komm.: Vorw. v. Klaus Kanzog zu der Ausg. in Bd. 1. Rez.: Walther Gose in: Germ. 4 (1963), S. 295f.
II. Sämtl. Werke. München: Winkler (bzw. Düsseldorf, Zürich: Artemis & Winkler). Vgl. HdE, S. 286f. (4).

  • [Bd. 1:] Phantasiestücke I-II, Nachtstücke I-II, Seltsame Leiden eines Theaterdirektors. Nach d. Text d. Erstdrucke [...], hg. u. m. e. Nw. vers. v. Walter Müller-Seidel, m. Anm. v. Wolfgang Kron. München 1960. - Fantasie- und Nachtstücke. Mit e. Nw. v. Gerhard Neumann, Anm. v. Ethel Matala de Mazza. Illustr. v. Theodor Hosemann. 6. Aufl. Düsseldorf, Zürich 1996.
  • [Bd. 2:] Die Elixiere des Teufels, Kater Murr. Nach d. Text d. Erstausgaben [...], m. e. Nw. v. Walter Müller-Seidel u. Anm. v. Wolfgang Kron. München 1961. - Die Elixiere des Teufels, Lebens-Ansichten des Katers Murr. Mit e. Nw. v. Hartmut Steinecke, Anm., Bibliogr. u. Zeittafel v. Andreas Olbrich u. Walter Olma. Düsseldorf, Zürich 1997.
  • [Bd. 3:] Die Serapionsbrüder I-IV. Nach d. Text d. Erstausg. [...], m. e. Nw. v. Walter Müller-Seidel u. Anm. v. Wulf Segebrecht. München 1963. - Die Serapions-Brüder. Mit e. Nw. v. Gerhard Neumann, Wulf Segebrechts Anm., revid. u. erg. v. Ethel Matala de Mazza, u. Zeittafel. 5. Aufl. Düsseldorf, Zürich 1995.
  • [Bd. 4:] Späte Werke. Nach d. Text d. Erstdrucke [...], m. e. Nw. v. Walter Müller-Seidel u. Anm. v. Wulf Segebrecht. München 1965; 3. Aufl. 1979.
  • [Bd. 5:] Schriften zur Musik, Nachlese. Nach d. Text d. Erstdrucke u. Hss. hg. sowie m. Nachworten u. Anm. vers. v. Friedrich Schnapp. München 1963. - Schriften zur Musik, Aufsätze und Rezensionen. Neubearb. Ausg. Nach d. Text d. Erstdrucke u. Hss. hg. sowie m. e. Nw. u. m. Anm. vers. v. Friedrich Schnapp. München 1977.
  • [Bd. 6:] Nachlese. Dichtungen, Schriften, Aufzeichnungen und Fragmente. Neubearb. Ausg. Nach d. Text d. Erstdrucke u. Hss. hg. sowie m. e. Nw. u. Anm. vers. v. Friedrich Schnapp. München 1981. Studienausg.; Text: auf Grund des Erstdrucks unter Heranziehung der Ausgaben von Maassens (1) und Ellingers (2), Ausw. an Lesarten; Komm.: im Nw. allgemeine Hinweise zum Dichter und den vorliegenden Texten, zu den literarhist. Bezügen und zur Bedeutung der Texte; einzelne Angaben zu Textfassungen und zur Entstehung der Texte; Stellenkomm.; Bibliogr., Zeittafel. Rez.: Alfred Kelletat in: Germ. 8 (1967), S. 613f. (zu Bd. 3-5), Germ. 22 (1981), S. 755f. (zu Bd. 6).

III. Studien- und Leseausgaben, Berlin, Weimar: Aufbau: Märchen und Erzählungen. M. e. Nw. v. Gerhard Seidel. 5. Aufl. Berlin, Weimar: Aufbau 1982; 9. Aufl. 1989. Leseausg.Werke in drei Bdn. Ausgew. u. eingel. v. Gerhard Schneider. 1963; 9. Aufl. 1990.

  • Bd. 1-2: Erzählungen, Märchen.
  • Bd. 3: Lebensansichten des Katers Murr.

Ges. Werke in Einzelausgaben. Bd. 1-8: Textrev. u. Anm. v. Hans-Joachim Kruse. Bd. 1-5: Red. Rudolf Mingau, Bd. 7-8: Red. Viktor Liebrenz. Berlin, Weimar: Aufbau 1976-88; Bd. 1-8: Neuausg. 1994.

  • Bd. 1: Fantasiestücke in Callots Manier. Blätter aus dem Tagebuche eines reisenden Enthusiasten. 1976; [Neuausg.] 1994.
  • Bd. 2: Die Elixiere des Teufels. 1976; [Neuausg.] 1994.
  • Bd. 3: Nachtstücke, Seltsame Leiden eines Theaterdirektors; [Neuausg.] 1994.
  • Bd. 4-5: Die Serapionsbrüder. Tl. 1-2. 1978; [Neuausg.] 1994.
  • Bd. 6: Lebensansichten des Katers Murr [...]. 1981; [Neuausg.] 1994.
  • Bd. 7: Klein Zaches genannt Zinnober, Prinzessin Brambilla, Meister Floh. 1982; [Neuausg.] 1994.
  • Bd. 8: Letzte Erzählungen, Kleine Prosa, Nachlese. 1983; [Neuausg.] 1994.
  • Bd. 9: Schriften zur Musik, Singspiele. Textrev. u. Anm. v. Hans-Joachim Kruse †. Red. Viktor Liebrenz. Mit e. Nw. v. Wolfgang Marggraf. 1988. Studienausg.; Text: Orthogr. modernisiert; Komm: jeweils ausführliche Anm. zu Entstehung und Wirkung sowie Stellenerläut.; Bd. 9 enthält Personenreg., Zeittafel "E. T. A. Hoffmann und die Musik", editor. Notiz; die Ausg. soll durch zwei weitere Bände (Juristische Schriften; Tagebücher, Briefe, Dokumente) abgeschlossen werden. Rez.: Reinhard Heinritz in: E. T. A. Hoffmann-Jb. 2 (1994), S. 129.

IV. Werke. 4 Bde. Neu durchges. u. rev. v. Herbert Kraft u. Manfred Wacker. Nw. v. Hans Mayer. Frankfurt/M.: Insel 1967.

  • Bd. 1: Fantasiestücke in Callots Manier, Die Elixiere des Teufels.
  • Bd. 2: Nachtstücke, Klein Zaches genannt Zinnober, Die Serapionsbrüder.
  • Bd. 3: Prinzessin Brambilla, Lebensansichten des Katers Murr.
  • Bd. 4: Meister Floh, Letzte Erzählungen. Nw. v. Hans Mayer. Rez.: Siegbert S. Prawer in: Germ. 9 (1968), S. 133f.

V. Sämtl. Werke in sechs Bdn. Hg. v. Wulf Segebrecht, Hartmut Steinecke u. a. (Bibl. dt. Klassiker). Frankfurt/M.: Dt. Klassiker Verl. 1985ff.

  • Bd. 1: Werke 1790-1813. Hg. v. Gerhard Allroggen, Friedhelm Auhuber, Hartmut Mangold, Hartmut Steinecke.
  • Bd. 2,1: Fantasiestücke, Werke 1814 [Fantasiestücke in Callot´s Manier, Musikkritische Schriften]. Hg. v. Hartmut Steinecke unter Mitarb. v. Gerhard Allroggen u. Wulf Segebrecht. 1993.
  • Bd. 2,2: Die Elixiere des Teufels, Werke 1814-1816 [Die Elixiere des Teufels, Schriften zur Musik, Undine]. Hg. v. Hartmut Steinecke unter Mitarb. v. Gerhard Allroggen. 1988.
  • Bd. 3: Nachtstücke, Klein Zaches genannt Zinnober, Prinzessin Brambilla, Werke 1816-1820. Hg. v. Hartmut Steinecke unter Mitarb. v. Gerhard Allroggen. 1985.
  • Bd. 4: Die Serapions-Brüder. Hg. v. Wulf Segebrecht unter Mitarb. v. Ursula Segebrecht.
  • Bd. 5: Lebens-Ansichten des Katers Murr, Werke 1820-1821 [Lebens-Ansichten des Katers Murr, Die Irrungen, Die Geheimnisse, Olimpia, Der Elementargeist, Die Räuber, Die Doppeltgänger]. Hg. v. Hartmut Steinecke unter Mitarb. v. Gerhard Allroggen. 1992.
  • Bd. 6: Meister Floh, Werke 1822. Hg. v. Gerhard Allroggen, Friedhelm Auhuber, Hartmut Mangold, Wulf Segebrecht, Hartmut Steinecke. Krit. Studienausg., die bislang umfangreichste Edition der Werke Hoffmanns, bietet sein dichterisches und musikalisches Werk vollständig, ferner seine Briefe, die Tagebücher und - in einer breiten Ausw. - die juristischen Schriften; erstmals chronologische Anordnung. Text: Grundsätze ausführlich in Bd. 6, Schreibweise Hoffmanns möglichst gewahrt, Normalisierung zumeist nur im Bereich graphischer Varianten; Komm.: Angaben zur Textgrundlage und -überlieferung, Informationen zu Entstehungsgesch., Quellen, biograph. Hintergrund; Selbstzeugnisse; Wirkungsgesch. (konzentriert auf zeitgenössische Rezeption, für die Zeit danach nur Haupttendenzen); Hinweise zu Strukturen und zentralen Themen der Texte, zum werk- und literaturgeschichtl. Kontext; äußerst umfangreicher Stellenkomm.; Lebensdaten und Erscheinungsjahre der Werke; Gesamtreg. der Ausg. in Bd. 6. Rez.: Eckart Klessmann, Geht die Rechnung auf?, in: Frankfurter Allg. Ztg., Nr. 46, 24.2.1986, S. 26 (zu Bd. 3); Arnulph Vollweiler, Sämtliche Werke neu ediert, in: Mitteilungen d. E. T. A. Hoffmann-Gesellsch. 32 (1986), S. 107-110 (zu Bd. 3); Joseph Strelka in: Colloquia Germanica 20 (1987), S. 375f. (zu Bd. 3); Hans Zeller in: Germ. 30 (1989), S. 147f. (zu Bd. 3), Germ. 31 (1990), S. 644f. (zu Bd. 2,2), Germ. 33 (1992), S. 931 (zu Bd. 5), Germ. 35 (1994), S. 190 (zu Bd. 2,1); Christoph E. Schweitzer in: E. T. A. Hoffmann-Jb. 3 (1995), S. 134f. (zu Bd. 2,1), E. T. A. Hoffmann-Jb. 4 (1996), S. 142f. (zu Bd. 2,2, 5).

VI. Werke und Schriften. Hg. u. erl. v. Rainer Schönhaar. Essen, Stuttgart: Phaidon.

  • Bd. 1: Märchen. 1985.

VII. Meistererzählungen. Hg. v. Jürgen Fierz (Manesse Bibl. d. Weltlit.). Zürich: Manesse 1948; 7. Aufl. 1993.
VIII. Studien- und Leseausgaben, Stuttgart: Reclam (Universal-Bibl.):
Das Majorat. Erzählung. 1950. Meister Martin, der Küfner, und seine Gesellen. Erzählung. 1952. Nußknacker und Mausekönig. Märchen. Mit Anm. u. e. Nachbemerkung. 1958; um Anm. erg. Ausg. 1995. Das Fräulein von Scuderi. Erzählung [...]. Mit e. Nw. 1964. Dazu "Erläuterungen u. Dokumente" v. Hans Ulrich Lindken. Der goldne Topf. Ein Märchen aus der neuen Zeit. Mit e. Nw. v. Konrad Nussbächer. 1964. Dazu "Erläuterungen u. Dokumente" v. Paul-Wolfgang Wührl. Rat Krespel, Die Fermate, Don Juan. Erzählungen. Mit e. Nw. v. Josef Kunz. 1964. Doge und Dogaresse. Erzählung. Mit e. Nw. v. Benno von Wiese. 1965. Rez.: Wulf Segebrecht in: Germ. 8 (1967), S. 115f. Die Bergwerke zu Falun, Der Artushof. Erzählungen. Mit e. Nw. v. Hans Pörnbacher. 1966.Text: Ausg. von G. Ellinger (2), Orthogr. und Interpunktion modernisiert; Komm.: Nw. zum literaturgeschichtl. Zusammenhang, zur Thematik der Erzählung und zu ihrem Kontext. Rez.: Wulf Segebrecht in: Germ. 8 (1967), S. 115. Der Sandmann, Das öde Haus. Nachtstücke. Hg. v. Manfred Wacker. 1969. Meister Floh. Ein Märchen [...]. Hg. v. Wulf Segebrecht. 1970. Rez.: Peter von Matt in Germ. 12 (1971), S. 564; Gisela Vitt-Maucher, Ein eleganter Meister Floh, in: Mitteilungen d. E. T. A. Hoffmann-Gesellsch. 36 (1990), S. 79. Prinzessin Brambilla. Ein Capriccio nach Jakob Callot. Mit 8 Kupfern nach Callotschen Originalblättern. Hg. v. Wolfgang Nehring. 1971. Bibliogr. erg. Ausg. 1995. Rez.: Peter von Matt in: Germ. 13 (1972), S. 729. Lebens-Ansichten des Katers Murr [...]. Roman. Mit Anh. u. Nw. hg. v. Hartmut Steinecke. 1972. Rez.: Hans Zeller in: Germ. 30 (1989), S. 149. Die Elixiere des Teufels. Nachgelassene Papiere [...]. Roman. Hg. v. Wolfgang Nehring. 1975. Rez.: Paul-Wolfgang Wührl, Elixiere für Leser, in: Mitteilungen d. E. T. A. Hoffmann-Gesellsch. 34 (1988), S. 125f.; Hans Zeller in: Germ. 30 (1989), S. 148f. Des Vetters Eckfenster. Nw. u. Anm. v. Gerard Koziełek. 1980. Text: Ausg. von G. Ellinger (2), Orthogr. und Interpunktion modernisiert; Komm.: Einzelstellenerläut.; Nw. mit Informationen zur Entstehungsgesch., Bedeutung, Wirkungsgesch., Gattungsform und Grundlage des vorliegenden Textes. Kreisleriana. Hg. v. Hanne Castein. 1983. Klein Zaches genannt Zinnober. Ein Märchen. Nw. v. Gerhard R. Kaiser. 1985. Dazu "Erläuterungen u. Dokumente" v. Gerhard R. Kaiser. Rez.: Gisela Vitt-Maucher, Altes und Neues zu Klein Zaches, in: Mitteilungen d. E. T. A. Hoffmann-Gesellsch. 32 (1986), S. 118f.; Hartmut Steinecke in: Zs. f. dt. Philol. 106 (1987), S. 625f. Gespenstergeschichten. Hg. v. Dietrich Weber. 1989. Rez.: Gunther Pix in: Mitteilungen d. E. T. A. Hoffmann-Gesellsch. 35 (1989), S. 85-87. Nachtstücke. Hg. v. Gerhard R. Kaiser. 1990. Text: auf Grund des Erstdrucks (1817), Orthogr. modernisiert, Interpunktion blieb gewahrt (z. T. Fassungen der Druckvorlage korrigiert); Komm.: in den Anm. Rückgriff auf einzelne kommentierte Ausgaben, Verz. der wichtigsten Varianten der hs. Fassung der Erzählungen "Der Sandmann" und "Ignaz Denner"; Stellenkomm.; Nw. mit Angabe der wichtigsten Quellen der Erzählungen, zur Bedeutung des "Nachtstückes" und seiner Thematik; zu zeitgenössischen Reaktionen und zur Wirkungsgesch.; biograph. Daten, Literaturhinweise. Rez.: Petra Küchler-Sakellariou, Ein gutes Stück, in: Mitteilungen d. E. T. A. Hoffmann-Gesellsch. 36 (1990), S. 80. Der Sandmann. Erzählung. Hg. v. Rudolf Drux. 1991. Text: auf Grund des Erstdrucks (Nachtstücke, 1. Tl.) von 1817, Orthogr. modernisiert (Interpunktion blieb gewahrt), z. T. nach dem Manuskript korrigiert; Komm.: Einzelstellenerläut.; Nw. zur Thematik, Bedeutung, Motivik und Metaphorik des vorliegenden Textes; Literaturhinweise (mit Darstellung der wesentlichen Ausgaben). Dazu "Erläuterungen u. Dokumente" v. Rudolf Drux. Rez.: Andreas Olbrich in: E. T. A. Hoffmann-Jb. 5 (1997), S. 136-138.
IX. Ausgew. musikalische Werke. Hg. im Auftrag der Musikgeschichtl. Kommission e. V. Editionsleitung: Georg von Dadelsen u. (ab Bd. 4:) Thomas Kohlhase. Mainz u. a.: Schott 1971ff.

  • Bd. 1: Undine. Zauberoper in 3 Akten. 1. Akt. Hg. v. Jürgen Kindermann. 1971.
  • Bd. 2. Undine. Zauberoper in 3 Akten. 2. Akt. Hg. v. Jürgen Kindermann. 1971.
  • Bd. 3: Undine. Zauberoper in 3 Akten. 3. Akt m. Anh. u. krit. Bericht. Hg. v. Jürgen Kindermann. 1972.
  • Bd. 4: Die lustigen Musikanten. Singspiel in 2 Akten von Clemens Brentano. 1. Akt. Hg. v. Gerhard Allroggen. 1975.
  • Bd. 5: Die lustigen Musikanten. 2. Akt. Hg. v. Gerhard Allroggen. 1976.
  • Bd. 10b: Kirchenmusik 2. Miserere für Soli, Chor und Orchester (mit Orgel). Hg. v. Friedrich Schnapp. 1981.
  • Bd. 11: Sinfonia Es-Dur. Recitativo et aria ‚Prendi, l´acciar ti rendo‘. Hg. v. Herbert Schulze †. Mit e. Vorw. v. Friedrich Schnapp. 1982.
  • Bd. 12b: Kammermusik. Quintett c-moll für Harfe, 2 Violinen, Viola und Violoncello. Grand Trio E-Dur für Klavier, Violine und Violoncello. Hg. v. Gerhard Allroggen. 1985.

X. Märchen. Mit e. Nw. hg. v. Gerhard Seidel. Leipzig: Reclam 1973; 3., veränd. Aufl. 1983. Leseausg.
XI. Leseausgaben, Frankfurt/M. (bzw. Frankfurt/M., Leipzig): Insel:
Lebensansichten der Katers Murr [...]. Mit Illustr. v. Maximilian Liebenwein. 1976. Der unheimliche Gast und andere phantastische Erzählungen. Hg. v. Ralph-Rainer Wuthenow. 1977. Die Elixiere des Teufels. Nachgelassene Papiere [...].Neu durchges. u. rev. v. Herbert Kraft u. Manfred Wacker. Mit Illustr. v. Hugo Steiner-Prag. 1978. Prinzessin Brambilla. Ein Capriccio. 1979. Der goldne Topf. Ein Märchen aus der neuen Zeit. Mit 13 Illustr. v. Karl Thylmann. Hg. u. m. Nw. v. Jochen Schmidt. 1981. Meister Floh. Ein Märchen [...]. Mit Illustr. v. Otto Nückel. 1981. Nachtstücke. Mit e. Nw. v. Lothar Pikulik u. Illustr. v. Renate Sendler-Peters. 1982. Rez.: Susanne Olson, Praktische Ausgabe, in: Mitteilungen d. E. T. A. Hoffmann-Gesellsch. 29 (1983), S. 56f. Die Serapions-Brüder. Ges. Erzählungen u. Märchen in 4 Bdn. Mit Illustr. v. Monika Wurmdobler u. e. Nw. v. Hartmut Steinecke. 1983. Die Abenteuer der Silvester-Nacht. Mit farb. Illustr. v. Monika Wurmdobler. 1984. Klein Zaches genannt Zinnober. Ein Märchen. Mit Radierungen v. Renate Sendler-Peters. 1984. Rez.: Winfried Schleyer in: Mitteilungen d. E. T. A. Hoffmann-Gesellsch. 30 (1984), S. 95f. Nußknacker und Mausekönig. Mit farb. Illustr. v. Monika Wurmdobler. 1985. Der Sandmann. Mit Illustr. v. Hugo Steiner-Prag u. e. Nw. v. Jochen Schmidt. 1986. Die Brautwahl. Eine Geschichte [...]. Mit farb. Illustr. v. Monika Wurmdobler. 1988. Rez.: Andrea Brandhoff in: Mitteilungen d. E. T. A. Hoffmann-Gesellsch. 35 (1989), S. 83f. Das Majorat. Mit farb. Illustr. v. Monika Wurmdobler. 1988. Rez.: Roland Stieglecker, Hoffmann in Farbe, in: Mitteilungen d. E. T. A. Hoffmann-Gesellsch. 35 (1989), S. 82f. Spielerglück. Mit farb. Illustr. v. Monika Wurmdobler. 1989. Rez.: Lydia Schieth in: Mitteilungen d. E. T. A. Hoffmann-Gesellsch. 37 (1991), S. 77. Fantasiestücke in Callots Manier. Blätter aus dem Tagebuche eines reisenden Enthusiasten. Mit e. Vorrede v. Jean Paul. 1990. Das Fräulein von Scuderi. Erzählung [...]. Mit Illustr. v. Hugo Steiner-Prag u. e. Nw. v. Jochen Schmidt. 1990. Die Geheimnisse, Die Irrungen, Fragmente aus dem Leben eines Phantasten. Mit farb. Illustr. v. Knut V. Neumann u. e. Nw. v. Eckart Klessmann. 1996.
Spukgeschichten. Mit farb. Illustr. v. Monika Wurmdobler. 1996.
XII. Aurora. Große romantische Oper. Hg. v. Hermann Dechant (Denkmäler d. Tonkunst in Bayern, NF 5). Wiesbaden: Breitkopf & Härtel 1984.
XIII. Meister Martin der Küfner und seine Gesellen. Hg. v. d. Staatsbibl. Bamberg. Red: Bernhard Schemmel. Bamberg: Fränk. Bibliophilengesellsch. 1984.

  • Bd. 1: Hs. der Staatsbibl. Bamberg (Msc. add. 22) Faks.
  • Bd. 2: Komm. m. d. Text d. Erstdrucks, Lesarten u. Erläuterungen.
  • Rez.: Jörg Petzel in: Mitteilungen d. E. T. A. Hoffmann-Gesellsch. 30 (1984), S. 96-98; Hartmut Steinecke in: Zs. f. dt. Philol. 104 (1985), S. 305-307; Klaus Kanzog in: Arbitrium 4 (1986), S. 60-63.

XIV. Gespenster in der Friedrichstadt. Berlinische Geschichten. Hg. u. m. e. Nw. vers. v. Günter de Bruyn (Märkischer Dichtergarten). Berlin: Der Morgen 1986. - Lizenzausg. Frankfurt/M.: Fischer 1987; 2. Aufl. Berlin: Morgenbuch 1996.
XV. Ulrich Hohoff: E. T. A. Hoffmann, Der Sandmann. Textkritik, Edition, Komm. (Quellen u. Forschungen zur Sprach- u. Kulturgesch. d. german. Völker 87). Berlin: de Gruyter 1988. Studienausg.; Text: auf Grund des Erstdrucks unter Zuhilfenahme der Hs.; Komm.: ausführliche Erläut. zu Einzelstellen sowie zum literarhist. Ort des Textes. Rez.: Gerhard R. Kaiser in: German.-Roman. Monatsschrift, NF 39 (1989), S. 476-481; Hartmut Steinecke in: Editio 3 (1989), S. 418f.; Hans Zeller in: Germ. 30 (1989), S. 149f.; Wulf Segebrecht, Der synoptische Sandmann, in: Mitteilungen d. E. T. A. Hoffmann-Gesellsch. 36 (1990), S. 80-83; Eva-Maria Bangeter-Schmidt in: Arbitrium 9 (1991), S. 228-230.
XVI. Die Vision auf dem Schlachtfelde bei Dresden. Ndr. d. Erstausg. Bamberg: Kunz 1814. Mit e. Nw. v. Hartmut Steinecke. Stuttgart, Zürich: Belser 1988. Reprint; Komm.: kurze Erläut. zum Text, Nw. zum Inhalt und hist. Stellenwert des Textes. Rez.: Jörg Petzel in: Mitteilungen d. E. T. A. Hoffmann-Gesellsch. 35 (1989), S. 82.
XVII. Meister Floh. Ein Märchen in sieben Abenteuern zweier Freunde. Mit e. Anhang in sieben Abteilungen. Hg. v. Wulf Segebrecht. Bamberg: Meisenbach 1989. Rez.: Gisela Vitt-Maucher, Ein eleganter Meister Floh, in: Mitteilungen d. E. T. A. Hoffmann-Gesellsch. 36 (1990), S. 79.
XVIII. Der Artushof und andere Erzählungen. Hg. v. Hans Eichner (Dt. Bibl. d. Ostens. Hg. v. Karl Konrad Polheim u. Hans Rothe). Berlin: Nicolai 1991.
Krit. Ausg.; Text: "Ritter Gluck" (2. Aufl. 1819), "Der Artushof" (Ausg. 1819), "Der Sandmann" (Ausg. 1817), "Die Königsbraut" (Ausg. 1821); Komm.: kurzer Stellenkomm.; Nw. mit Darstellung des literaturgeschichtl. Kontextes der Erzählungen.
XIX. Die Bergwerke zu Falun. Hg. v. Mathias Heydenbluth. Berlin: Rütten & Loening 1992. Leseausg.; Text: auf Grund der Erstausg.; Komm.: kurze einf. Bemerkungen zum Text. Rez.: Franz Loquai in: E. T. A. Hoffmann-Jb. 3 (1995), S. 136.
XX. Leseausgaben, Kehl: Swan (Die dt. Klassiker): Die Elixiere des Teufels [...]. Mit e. Einl. hg. v. Karl-Heinz Ebnet. 1993. Lebensansichten des Katers Murr. Mit e. Einl. v. Karl-Heinz Ebnet. Vollst. u. ungek. Ausg. 1994. Text: auf Grund des Erstdrucks; Komm.: einleitende Informationen zum Inhalt und Kontext des Textes vom Hg.
XXI. Leseausgaben, München: Goldmann (Goldmann Klassiker m. Erläut.):
Lebens-Ansichten des Katers Murr [...]. Mit e. Nw., e. Zeittafel zu Hoffmann, Anm. u. bibliogr. Hinweisen v. Franz Loquai. 1994. Rez.: Jörg Petzel in: E. T. A. Hoffmann-Jb. 4 (1996), S. 143f. Die Elixiere des Teufels. Mit e. Nw., e. Zeittafel zu E. T. A. Hoffmann, Anm. u. bibliogr. Hinweisen v. Franz Loquai. 1995. Rez.: Jörg Petzel in: E. T. A. Hoffmann-Jb. 4 (1996), S. 143f. Nachtstücke. Mit e. Nw., e. Zeittafel zu E. T. A. Hoffmann, Anm. u. bibliogr. Hinweisen v. Franz Loquai. 1996. Kommentierte Leseausg.; Text: auf Grund des Erstdrucks 1817 (ggf. Hss.), Abweichungen angeführt; Komm.: Nw. zum Begriff "Nachtstück", zur Struktur und Wirkung der "Nachtstücke"; Stellenkomm. (Worterklärungen usw.); bibliogr. Hinweise. Rez.: Jörg Petzel in: E. T. A. Hoffmann-Jb. 4 (1996), S. 143f.
XXII. Textausgaben, München: dtv (Bibl. d. Erstausgaben). Hg. v. Joseph Kiermeier-Debre. Der goldene Topf. Ein Mährchen aus der neuen Zeit. Ndr. d. Erstausg. Bamberg 1814. 1997. Leseausg.; Text: originalgetreuer Text der Erstausg.; Komm.: Erläut. zu Verfasser, Werk und zur Textgrundlage im Anhang; Zeittafel und Glossar. Das Fräulein von Scuderi. Ndr. d. Ausg. Frankfurt 1820. 1998.

 

August Lewald (1792-1871)

Die umfangreichste Werkausgabe bilden immer noch die zu Lebzeiten des Autors erschienenen Schriften in 12 Bänden (I); dies zeigt die Notwendigkeit einer neuen Edition einzelner exemplarischer Werke. Lewalds Novellen machte der Saur-Verlag in Mikroficheform zugänglich (II).
I. Ges. Schriften. In e. Ausw. 12 Bde. Leipzig: Brockhaus 1844-46.
II. Novellen. 3 Thle. Hamburg: Hoffmann & Campe 1831-33. - Mikrofiche-Ausg. München: Saur 1991 (Bibl. d. dt. Lit.).

 

Fanny Lewald (1811-1889)

Als zentrale Werkausgabe muß nach wie vor die zu Lebzeiten der Autorin erschienene 10bändige Ausgabe gelten (I). Doch belegen zahlreiche neuere Editionen ein wachsendes Interesse der jüngeren Forschung an dieser Schriftstellerin: Zu beachten sind namentlich die Einzelausgaben im Helmer-Verlag (VIII). Auch der Verlag Der Morgen (IV, VI), der Insel-Verlag (V), der Fischer Taschenbuch-Verlag (VII) sowie der Verlag Rütten & Loening (VI) bringen mit modernen Leseausgaben die Relevanz dieser Autorin zum Ausdruck. Einen hohen Stellenwert nehmen neben dem Roman "Jenny" (IV, VIII) die Reisebeschreibungen (II, III) und vor allem die autobiographischen Schriften (V-VIII) ein. Hingewiesen werden muß darüber hinaus auf eine wissenschaftliche Briefausgabe bei P. Lang (X), welche die am gründlichsten erarbeitete Edition zu Fanny Lewald darstellt, und eine weitere Briefausgabe bei Böhlau (XI).
I. Ges. Werke. Neue v. d. Verf. veranst. rev. Aufl. 10 Bde. Berlin: Janke 1871-72.
II. Römisches Tagebuch. Hg. v. Heinrich Spiero. Leipzig: Klinkehardt & Biermann 1927. Text: keine näheren Angaben zur Textgestaltung; Komm.: Namenverz. und Anm. zum Text.
III. Italienisches Bilderbuch. Hg. v. Therese Erler. Berlin: Rütten & Loening 1967. Rez.: Dorothea Kuhn in: Germ. 9 (1968), S. 605.
IV. Jenny. Historischer Roman. Mit e. Nw. v. Therese Erler. Berlin: Der Morgen 1967. Leseausg.; Text: Orthogr. modernisiert; Komm.: kurze Anm. zum Text; Nw. mit Angaben zur Bedeutung des vorliegenden Romans sowie mit den wichtigsten biograph. Angaben. Rez.: Helmut Koopmann in: Germ. 9 (1968), S. 604f.
V. Erinnerungen aus dem Jahre 1848. In Ausw. hg. v. Dietrich Schaefer. Frankfurt/M.: Insel 1969. Leseausg.; Text: Ausg. von 1850, 2. Bd., Orthogr. und Interpunktion modernisiert; Komm.: Anm. zum Text, Stellenkomm.; Zeittafel; Nw. mit Angaben zum dokumentarischen Wert und zur geistesgeschichtl. Bedeutung der "Erinnerungen". Rez.: Jost Hermand in: Germ. 11 (1970), S. 149.
VI. Freiheit des Herzens. Lebensgeschichte, Briefe, Erinnerungen. Hg. u. m. e. Nw. v. Gerhard Wolf (Märkischer Dichtergarten). Berlin: Der Morgen 1987. - Lizenzausg.: Freiheit des Herzens [...]. Hg. v. Günter de Bruyn u. Gerhard Wolf. Mit e. Nw. v. Gerhard Wolf. Berlin: Ullstein 1992. Leseausg.; Text: gekürzt, Orthogr. modernisiert; Komm.: Nw. zur Dichterin und zur Bedeutung der vorliegenden Texte unter dem Stichwort "Realität und Roman"; Lebensdaten und Bibliogr. zur Autorin.
VII. Meine Lebensgeschichte. Hg. u. eingel. v. Gisela Brinker-Gabler. Frankfurt/M.: Fischer-Tb. 1980. Text: Ausg. Berlin: Janke 1861-62, Orthogr. modernisiert; Komm.: einleitende Informationen zum Verständnis des Textes; kurze Erläut. der wichtigsten Personen und Begriffe; Zeittafel, Literaturhinweise, Namenreg.
VIII. Leseausgaben, Königstein/Ts.: Helmer (Edition Klassikerinnen):
Italienisches Bilderbuch. Hg. u. m. e. Nw. vers. v. Ulrike Helmer. Ungek. Neuausg. d. Orig.-Fassung aus dem Jahre 1847. 1992. Text: Orthogr. weitgehend modernisiert; Komm.: Nw. zur Thematik des "Italienischen Bilderbuches", Vergleich mit dem "Römischen Tagebuch"; Stellenanm. mit Wort- und Namenerklärungen sowie Sachinformationen. Jenny. Roman. Hg. v. Ulrike Helmer. 1988. 2. Aufl. 1993. - Dass. Mit e. Nachw. hg. v. Ulrike Helmer. München: dtv 1996. Text: ungekürzte Wiedergabe der von der Autorin überarbeiteten 2. Aufl. des Romans, die 1872 im Rahmen der Gesamtausg. erschien, Orthogr. modernisiert; Komm.: Nw. mit biograph. Angaben, zur Thematik und zum Hintergrund des Romans, literarhist. Würdigung; Stellenanm. mit Wort- und Namenerklärungen sowie Sacherläut. Meine Lebensgeschichte. 3 Bde. Hg. v. Ulrike Helmer. 1988-89; 2., durchges. Aufl. 1998.

  • Bd. 1: Im Vaterhause. 1988.
  • Bd. 2: Leidensjahre. 1989.
  • Bd. 3: Befreiung und Wanderleben. Nw. v. Regula Venske. 1989.
  • Komm.: Anm., Literaturhinweise, Nw. Rez.: Angela Hörschelmann in: Zs. f. Germ., NF 9 (1999), S. 176-178. Politische Schriften für und wider die Frauen. Hg. u. eingel. v. Ulrike Helmer. 1989; 2., verb. Aufl. 1998. Rez.: Angela Hörschelmann in: Zs. f. Germ., NF 9 (1999), S. 176-178. Diogena. Roman von Iduna Gräfin H. H., Fanny Lewald. Hg. v. Ulrike Helmer. Ungek. Ausg. nach der Erstausg. v. 1847. 1996.

IX. Die Abenteuer des Prinzen Louis Ferdinand. Ein Zeitbild. Neu durchges., m. Anm. u. e. Nw. v. Nikolaus Gatter. Berg. Gladbach: Bastei Lübbe 1997.
Leseausg.; Text: unter Vergleich der Erstausg. und der 2. (von der Autorin selbst redigierten) Aufl., Orthogr. modernisiert; Komm.: Wort- und Sacherläut., allg. Notizen zum Hintergrund des Textes; Übersetzung der Passagen in frz. Sprache, Verz. hist. Personen.
X. Gabriele Schneider: Freundschaftsbriefe an einen Gefangenen. Unbekannte Briefe der Schriftstellerin Fanny Lewald an den liberalen jüdischen Politiker Johann Jacoby aus den Jahren 1865 und 1866. Bern: Lang 1996. Krit. Ausg.; Text: auf der Grundlage der hs. Originale (frühere Abdrucke einzelner Passagen in den Anm. erwähnt); Komm.: Stellenkomm., einf. Vorw.; Anhang: Faksimiles. Rez.: Walter Grab in: German.-Roman. Monatsschrift, NF 48 (1998), S. 254f.
XI. Mein gnädigster Herr! Meine gütige Korrespondentin! Fanny Lewalds Briefwechsel mit Carl Alexander von Sachsen-Weimar. 1848-1889. Mit e. Einf. v. Eckart Kleßmann. Weimar: Böhlau 2000. Rez.: Hans H. F. Henning in: Germ. 41 (2000), S. 550.

 

Robert Reinick (1805-1852)

Eine Gesamtausgabe liegt nicht vor; zurückgegriffen werden muß daher auf eine Sammelausgabe bei Velhagen & Klasing (II), einen Reprint der Eichendorff-Gesellschaft (III) sowie auf ältere Auswahl-Editionen im Reclam-Verlag (II). Einen neueren Zugang bietet eine Leseausgabe des Weg-Verlags (IV). Was die Briefe von und an Reinick betrifft, liegt nur eine ältere Ausgabe vor (V).
I. Leseausgaben, Leipzig: Reclam (Universal-Bibl.): Geschichten und Lieder für die Jugend. Hg. u. m. e. Einl. vers. v. Robert Riemann. [1894]. Lieder. Eingel. u. hg. v. Robert Riemann. 1905. Text: Erstdrucke; Komm.: einleitende Informationen zu den vorliegenden Liedern.
II. Märchen, Lieder und Geschichten. Neu durchges. u. hg. v. Karl Hobrecker. Bielefeld: Velhagen & Klasing 1941. Leseausg.; Text: auf Grund der Erstausg. der "Märchen, Lieder und Geschichten"; Komm.: keine näheren Erläut.
III. Liederbuch für deutsche Künstler. Hg. v. Franz Kugler u. Robert Reinick. Faks.dr. nach d. Ausg. v. 1833. Neu hg. u. bearb. v. Eckhard Grunewald. Würzburg: Eichendorff-Gesellsch. 1978. Reprint; Komm.: kurze Erläut. zur Entstehungs- und frühen Rezeptionsgesch.; Reg. - Ergänzend dazu s. Eckhard Grunewald: ‚Liederbuch für deutsche Künstler‘. Materialien zur Entstehungs- und Wirkungsgeschichte. In: Aurora 39 (1979), S. 125-154. Rez.: Eckart Busse in: Aurora 39 (1979), S. 214f.
IV. Weg ins Märchenland. Hg. v. Ursula Höntsch. Rösrath: Weg-Verl. 1987.
Leseausg.; Text: jeweils Erstausgaben; Komm.: literarhist. Erörterung der Märchendichtung des Autors.
V. Aus Biedermeiertagen: Briefe Robert Reinicks und seiner Freunde. Hg. v. Johannes Höffner. Bielefeld, Leipzig: Velhagen & Klasing 1910. Enthält Briefe Reinicks an Franz Kugler u. a., Briefe an Reinick sowie Umkreis-Briefe (Erstdrucke); Text: Orthogr. modernisiert; Komm.: einleitend Hinweise zum Kontext der Briefe.

 

Max von Schenkendorf (1783-1817)

Zurückzugreifen ist insbesondere auf eine ältere kommentierte Ausgabe der Gedichte. Bemerkenswert ist eine neuere Edition seines Stammbuchs (IV). Eine wissenschaftliche Werkausgabe liegt dagegen nicht vor. - Vgl. zu diesem Desiderat Erich Mertens: Neue Beiträge zu Max von Schenkendorfs Leben, Denken und Dichten. Nachweis der Notwendigkeit einer historisch-kritischen Ausgabe der Werke des ostpreußischen Dichters der Befreiungskriege. Koblenz: Stadtbibl. 1988 (Diss. Dortmund).
I. Sämmtl. Gedichte. Erste vollst. Ausg. Berlin: Eichler 1837. Mit kurzem Vorw. u. Anm.
II. Sämmtl. Gedichte. 3. Aufl. Mit e. Lebensabriß u. Erläut. hg. v. August Hagen. Stuttgart: Cotta 1862.
III. Gedichte. Hg., m. einl. u. Anm. vers. v. Edgar Groß. Berlin u. a.: Bong [1912]. Text: Orthogr. modernisiert; Komm: "Lebensbild", Angaben zu Entstehung und Überlieferung sowie Erläut.
IV. Stammbuch. Koblenz: Stadtbibl. 1983.

  • Bd. 1: Faks. 74 Bll.
  • Bd. 2: Transkription. Bearb. u. m. Anm. vers. v. Ekkehard P. Langner u. Hans-Josef Schmidt. 74 Bll.

 

Johanna Schopenhauer (1766-1838)

Neben der zu Lebzeiten erschienenen Gesamtausgabe (I) und der umfangreichen Briefausgabe (XII) sind eine Reihe von neueren Editionen zu nennen. Die kommentierten Leseausgaben betreffen vor allem das autobiographische Werk der Autorin (II, V) - hier ist eine neue kritische Ausgabe ein Desiderat - sowie die unter den Schriften der Autorin ebenfalls wichtigen Reiseschilderungen (III, IV, VII-IX). Zum Roman "Gabriele" liegen eine (vergriffene) Ausgabe im Deutschen Taschenbuch Verlag (III) und eine weitere im Klotz-Verlag (XI) vor. Durch eine in der Reihe "Deutsche Bibliothek des Ostens" erschienene Edition wird eine der bis dahin wenig beachteten Erzählungen zugänglich (X).
I. Sämmtl. Schriften. Leipzig: Brockhaus 1830-31.

  • Bd. 1, 2: Carl Ludwig Fernow´s Leben.
  • Bd. 3: Ausflucht an den Rhein.
  • Bd. 4, 5: Johann van Eyck und seine Nachfolger.
  • Bd. 6: Die vier Jahreszeiten.
  • Bd. 7, 8, 9: Gabriele.
  • Bd. 10, 11, 12: Sidonia.
  • Bd. 13, 14: Die Tante.
  • Bd. 15, 16: Reise durch England und Schottland.
  • Bd. 17, 18: Reise von Paris durch das südliche Frankreich [...].
  • Bd. 19: Josebeth, Die Brunnengäste, Der Blumenstrauß.
  • Bd. 20: Der Balkon, Haß und Liebe.
  • Bd. 21: Der Günstling, Die Reise nach Flandern, Die arme Margareth.
  • Bd. 22: Leontine und Natalie, Anton Solario, der Klempner.
  • Bd. 23: Claire, Der Schnee.
  • Bd. 24: Die Freunde, Meine Groß-Tante.

II. Jugendleben und Wanderbilder. Hg. v. Willi Drost. Barmstedt/Holst.: Velox 1959. Leseausg.; Text: auf Grund des Erstdrucks der unvollendet gebliebenen Autobiographie, hg. v. der Tochter Adele Schopenhauer (1839), Orthogr. modernisiert; Komm.: Stellenanm., Informationen zur Textgesch., Wort- und Sacherklärungen; Nw. zu Leben und Werk der Autorin sowie zur literarhist. Bedeutung ihrer Schriften.
III. Reise durch England und Schottland. Hg. v. Georg A. Narciss. Bearb. v. Ludwig Plakolb nach d. Text der Sämtl. Schriften, Bd. 15 u. 16 (Bibl. klassischer Reiseberichte). Stuttgart: Steingrüben 1965. Leseausg.; Komm.: Anm. zu einzelnen erklärungsbedürftigen Stellen. Rez.: Eberhard Haufe in: Germ. 8 (1967), S. 132f.
IV. Reise nach England. Hg. v. Konrad Paul. Berlin: Rütten & Loening 1973.
Leseausg.; Text: Druckfehler nach der Ausg. der Sämtl. Schriften berichtigt; Komm.: Nw. mit zeitgeschichtl. Hintergrund und Anm. zum Text.
V. Ihr glücklichen Augen. Jugenderinnerungen, Tagebücher, Briefe. Hg. u. m. e. Einl. vers. v. Rolf Weber. Mit 24 Zeichn. v. Daniel Chodowiecki. Berlin: Verl. d. Nation 1978; 3., veränd. Aufl. 1986. - Lizenzausg.: Im Wechsel der Zeiten, im Gedränge der Welt. [...]. München: Winkler 1986. Leseausg.; Text: auf Grund des Erstdrucks der Autobiographie (1839), Orthogr. modernisiert; Komm.: Einl. zur Autorin und ihrem Werk; Wort- und Sacherklärungen; Personen- und Abbildungsverz.
VI. Gabriele. Ein Roman. Hg. u. m. e. Nw., e. Zeittafel, Anm. u. Lit.hinweisen vers. v. Stephan Koranyi. München: dtv 1985. Studienausg.; Text: nach den "Sämmtl. Schriften"; Komm.: Stellenkomm. zum Text (Namen, Begriffe); übergreifender Komm. im Rahmen eines Nachworts, ergänzt durch bibliogr. Hinweise.
VII. An Rhein und Maas. Bearb. u. eingel. v. Ernst-Edmund Keil. Duisburg: Mercator 1987. Leseausg.; Text: auf Grund des Erstdrucks, Orthogr. modernisiert; Komm.: einleitende Anm. des Hg.s über die Bedeutung des vorliegenden Reiseberichts.
VIII. Ausflug an den Niederrhein und nach Belgien im Jahr 1828. Komment. u. m. e. Nw. vers. v. Karl Bernd Heppe u. Annette Fimpeler. Essen: Hobbing 1987. Leseausg.; Text: auf Grund des Erstdrucks (Leipzig 1831), Orthogr. modernisiert; Komm.: Anm. zum Text (Stellenkomm.); Nw. zu Leben und Werk der Autorin.
Rez.: Clemens von Looz-Corswarem in: Düsseldorfer Jb. 61 (1988), S. 323f.
IX. Promenaden unter südlicher Sonne. Die Reise durch Frankreich 1804. Hg. v. Gabriele Habinger (Edition Frauenfahrten). Wien: Promedia 1993. Leseausg.; Text: folgt der 2. Aufl. von 1825, jedoch gekürzt, Orthogr. und Interpunktion modernisiert; Komm.: Stellenanm.
X. Der Schnee. Eine Erzählung. Hg. v. Jens Stüben (Dt. Bibl. d. Ostens. Hg. v. Karl Konrad Polheim u. Hans Rothe). München: Langen Müller 1996. Krit. Ausg.; Text: letzte Fassung des Textes in den "Sämmtl. Schriften" in originaler Orthogr. und Interpunktion; Komm.: Nw. zur Autorin und ihrem Werk, zu Thematik und Motivbereichen der Erzählung.
XI. Gabriele. Eschborn: Klotz 1998.
XII. Damals in Weimar. Erinnerungen und Briefe von und an Johanna Schopenhauer. Ges. u. hg. v. H[einrich] H[ubert] Houben. Leipzig: Klinkhardt & Biermann 1924; 2., erw. Aufl. Berlin: Rembrandt 1929. Briefausg.; Text: Briefe und Erinnerungen (Auszüge) im Originalwortlaut; Komm.: kurze Einl. des Hg.s zu den Briefen; Anm. zum Text und Belege jeweils im Anschluß an die Texte (ohne Sacherläut. und Namenerklärungen); Übersicht über die abgedruckten Briefe, Verz. der Abbildungen, Namen- und Sachreg.

 

Samuel Thomas Soemmerring (1755-1830)

Mit der im Erscheinen befindlichen Gesamtausgabe der Mainzer Akademie der Wissenschaften (I) wird einem Desiderat entgegengekommen. Die Ausgabe soll Leben und Werk eines bedeutenden Naturgelehrten der Goethezeit erschließen. Da sie nicht nur den Anspruch einer historisch-kritischen Ausgabe erhebt, sondern sich auch im Sinne einer gut kommentierten Studienausgabe versteht, dürfte diese Edition nach ihrem Abschluß alle wesentlichen Bedürfnisse der Benutzer befriedigen. Daneben ist eine Ausgabe des Briefwechsels mit Goethe (II) zu erwähnen. Den Briefwechsel mit G. Forster enthält die historisch-kritische Forster-Ausgabe (s. dort).
I. Werke. Begr. v. Gunter Mann. Hg. v. Jost Benedum u. Werner Friedrich Kümmel. Mainz: Akad. d. Wissenschaften, Stuttgart, Jena: Gustav Fischer 1990ff.

  • Bd. 1: Vom Baue des menschlichen Körpers. Knochenlehre sowie zwei Schriften zum knöchernen Schädel aus den Jahren 1826 und 1829. Bearb. u. hg. v. Reinhard Hildebrand. 1997.
  • Bd. 2: Vom Baue des menschlichen Körpers. Bänder- und Muskellehre. Bearb. u. hg. v. Reinhard Hildebrand. 1998.
  • Bd. 3: Vom Baue des menschlichen Körpers. Gefäßlehre. Bearb. u. hg. v. Reinhard Hildebrand.
  • Bd. 4: Vom Baue des menschlichen Körpers. Hirn- und Nervenlehre. Bearb. u. hg. v. Olaf Breidbach.
  • Bd. 5: Vom Baue des menschlichen Körpers. Eingeweidelehre. Bearb. u. hg. v. Gerhard Aumüller u. Harumi Murata. 1996.
  • Bd. 6: Schriften zu den Sinnesorganen. Auge. Bearb. u. hg. v. Jost Benedum. 1994.
  • Bd. 7: Schriften zu den Sinnesorganen. Gehör, Geschmack und Stimme, Geruch. Bearb. u. hg. v. Jost Benedum. 1998.
  • Bd. 8: De Basi encephali et originibus nervorum cranio egredientium. Bearb. u. hg. v. Jost Benedum u. Sigrid Oehler-Klein.
  • Bd. 9: Ueber das Organ der Seele. Bearb. u. hg. v. Manfred Wenzel u. Sigrid Oehler-Klein.
  • Bd. 10: Meditationes de encephalo animalium - Tabula baseos encephali u. a. Bearb. u. hg. v. Werner F. Kümmel u. Michael Kutzer.
  • Bd. 11: Schriften zur Embryologie und Teratologie. Bearb. u. hg. v. Ulrike Enke.
  • Bd. 12: Über die Wirkungen der Schnürbrüste - Über einige wichtige Pflichten gegen die Augen u. a. Bearb. u. hg. v. Irmtraut Sahmland.
  • Bd. 13: Schriften zur Physik und Chemie. Bearb. u. hg. v. Manfred Wenzel. 1993.
  • Bd. 14: Schriften zur Paläontologie. Bearb. u. hg. v. Manfred Wenzel. 1990.
  • Bd. 15: Anthropologie. Über die körperliche Verschiedenheit des Negers vom Europäer. Bearb. u. hg. v. Sigrid Oehler-Klein. 1998.
  • Bd. 16: Rezensionen für die Göttingischen Gelehrten Anzeigen. Gesamtausg. in Regestform. Tl. 1: Rezensionen 1780-1801. Bearb. v. Ulrike Enke. 1995.
  • Bd. 17: Rezensionen für die Göttingischen Gelehrten Anzeigen. Gesamtausg. in Regestform. Tl. 2: Rezensionen 1802-1830. Bearb. v. Ulrike Enke. 1996.
  • Bd. 18: Briefwechsel 1761/65 - Oktober 1784. Hg. u. erläut. v. Franz Dumont. 1996.
  • Bd. 19,1: Briefwechsel November 1784 - Dezember 1786. Hg. u. erläut. v. Franz Dumont 1997.
    • Bd. 19,2: Briefwechsel Januar 1787 - Oktober 1792. Hg. u. erläut. v. Franz Dumont. 1998.
  • Bd. 20-22: Briefwechsel. Bearb. u. hg. v. Franz Dumont.
  • Bd. 23: Tagebücher 1804/1805-1812. Bearb. u. hg. v. Franz Dumont. Studienausg. und hist.-krit. Ausg.; Text: diplomatischer Abdruck; Komm.: Informationen zur Stellung der Werke in der Wissenschafts- wie der Geistes- und Kulturgesch., ausführliche Einf. in die (naturwiss.) Thematik der Texte, Angaben zur Entstehungs- und Rezeptionsgesch., Stellenkomm.; ggf. Personen- und Sachreg. Rez.: Eberhard Mey in: Zs. d. Vereins f. Hess. Gesch. u. Landeskunde 102 (1997), S. 213f. (zu Bd. 18).

II. Goethe und Soemmerring. Briefwechsel 1784-1828. Textkrit. u. komment. Ausg. Bearb. u. hg. v. Manfred Wenzel (Soemmerring-Forschungen 5). Stuttgart u. a.: Gustav Fischer 1988.

 

Zacharias Werner (1786-1823)

Hier bedarf es dringend einer neuen Edition; in Anbetracht einer fehlenden Gesamtausgabe würde eine kritische Edition mit möglichst umfangreichem Text- und Dokumentationsmaterial, im idealen Falle eine historisch-kritische Ausgabe, eine wesentliche Lücke der Literaturgeschichte der Romantik schließen. Nach dem Reprint der Auswahlausgabe bei P. Lang (I) erschien zuletzt lediglich eine Gedichtausgabe im Revonnah-Verlag (II).
W. Hagens "Handbuch der Editionen" verzeichnet folgende Ausgaben (s. HdE, S. 580-582):

  1. Ausgew. Schriften. Aus seinem handschriftl. Nachlasse hg. v. seinen Freunden. Einzige rechtmäßige Gesammtausg. 15 Bde. Grimma: Verl.-Comptoir 1840-41 (I).
  2. Briefe. Mit e. Einf. hg. v. Oswald Floeck. Krit. durchges. u. erläut. Gesamtausg. 2 Bde. München: Müller 1914.
  3. Tagebücher. Hg. u. erläut. v. Oswald Floeck. 2 Bde. Leipzig: Hiersemann 1939-40.
  4. Der 24. Februar. Eine Tragödie in einem Akt. Hg. v. Johannes Krogoll. Stuttgart: Reclam 1967.

I. Ausgew. Schriften. Aus seinem handschriftl. Nachlasse hg. v. seinen Freunden. Ndr. d. Ausg. Grimma 1840/41. Bern: Lang 1970. Vgl. HdE, S. 580f. (1).

  • Bd. 1-3 [Ndr.: Bd. 1]: Poetische Werke I, II, III. Hg. v. Joseph Baron von Zedlitz.
  • Bd. 4-6 [Ndr.: Bd. 2]: Dramatische Werke I, II, III (Bd. 5: Hg. v. Joseph Baron von Zedlitz).
  • Bd. 7-9 [Ndr.: Bd. 3]: Dramatische Werke IV, V, VI.
  • Bd. 10-13 [Ndr.: Bd. 4]: Dramatische Werke VII, Ausgew. Predigten I, II, III.
  • Bd. 14-15 [Ndr.: Bd. 5]: Zacharias Werner´s Biographie und Characteristik [...] I, II.

Reprint der 15bändigen Ausg. in 5 Bdn.; Sammelausg.; Text: auf der Grundlage des hs. Nachlasses; Komm.: einleitende Angaben zu den vorliegenden Schriften.
II. Helenik und Romantik. Ausgew. Gedichte. Vorw. u. hg. v. Birgit Schmidt-Rösemann (Schriftstücke 6). Hannover: Revonnah 1997.

 

Copyright © 2003 by Bundesinstitut für Kultur und Geschichte der Deutschen im östlichen Europa (BKGE) and the author, all rights reserved. This work may be copied for non-profit educational use if proper credit is given to the author and BKGE.
For other permission, please contact bkge@bkge.uni-oldenburg.de
URL zur Zitation dieses Beitrages: http://www.bkge.de/7095.html

Sie sind hier:

Bundesinstitut für Kultur und Geschichte der Deutschen im östlichen Europa
Johann-Justus-Weg 147a | 26127 Oldenburg
Telefon: +49 441 96 19 5-0 | Fax: +49 441 96 19 5-33 | E-Mail: bkge@bkge.uni-oldenburg.de